Mittwoch, 20. November 2019

Aktuell: Strompreise 2020 - Strom wird teurer, jetzt handeln!

Empfehlungen

Vergleichsportal und
Wechselservice

»
»
» Immobilienriese Vonovia startet Solar-Offensive

Immobilienriese Vonovia startet Solar-Offensive

21.08.2019 | Energienachrichten

Der Bochumer Immobilienkonzern Vonovia hat als Deutschlands größtes Wohnungsunternehmen angekündigt, in den kommenden Jahren mindestens 1.000 Dachflächen mit Photovoltaikmodulen auszustatten. Mit der Initiative werde man jährlich rund zehn Millionen Kilowattstunden Solarstrom erzeugen und in das öffentliche Netz einspeisen.

"Wir haben eine 3D-Simulation über einen Großteil unserer Dachflächen durchgeführt und zunächst mehr als 5.000 besonders gut geeignete Dächer identifiziert", gab Vonovia gegenüber der Deutschen Presse-Agentur bekannt. Die ungenutzten Dachflächen würden ein hohes Potenzial für nachhaltige Energieerzeugung bieten.

Das Programm startet in Dresden und München, wo bereits erste Anlagen installiert wurden. Der gewonnene Sonnenstrom wird zunächst größtenteils ins öffentliche Netz eingespeist. Mittel- bis langfristig soll die lokal und nachhaltig erzeugte Energie jedoch auch direkt an die Mieter vor Ort fließen - für den Eigenverbrauch in Wohnungen, aber beispielsweise auch, um künftig Ladestationen für Elektroautos mit Ökostrom zu versorgen.


© 2019 Redaktion StromAuskunft.de, Björn Katz