Montag, 06. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Auch Dänemark strebt Energiewende an

Auch Dänemark strebt Energiewende an

06.11.2012 | Energienachrichten

In Dänemark soll der Anteil erneuerbarer Energien bis zum Jahr 2020 auf 35 Prozent steigen. Zu diesem Zweck werden derzeit hohe Investitionen sowohl in die Solarenergie als auch in die Windkraft getätigt. Darüber hinaus plant die dänische Regierung, den Markt für Elektroautos massiv zu unterstützen, kleine, dezentrale Versorgungssysteme zu fördern und die Modernisierung der Wasserwirtschaft voranzutreiben.

Die Ähnlichkeiten zwischen der dänischen und der deutschen Energiewende sind offensichtlich. "Beide Länder stehen vor ähnlichen Herausforderungen und passen deshalb hervorragend zueinander. Gerade die neuen Bundesländer sind ja in der Clean-Tech-Branche Vorreiter in Deutschland und deswegen bieten sich Investitionen beziehungsweise Kooperationen in Dänemark geradezu an", erklärt Peter Alltschekow von Germany Trade & Invest. Dänemark gehöre zu den wirtschaftlich stabilsten Ländern Europas und habe bereits jetzt in Deutschland den mit Abstand wichtigsten Handelspartner. Dies könnte durch einen Technologieaustausch im Zuge der Energiewende beider Länder noch weiter intensiviert werden.

© 2012 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten