Dienstag, 07. Februar 2023

Aktuelle Strompreise / Energiekosten reduzieren 

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal,
Wechselservice & Tarifaufpasser

Wirtschaftsstandort Deutschland braucht erneuerbare Energien

Wirtschaftsstandort Deutschland braucht erneuerbare Energien

20.01.2023 | Energienachrichten

Für den Wirtschaftsstandort Deutschland ist der schnelle Ausbau erneuerbarer Energien von entscheidender Bedeutung: 70 Prozent der Unternehmen machen ihre künftigen Investitionsentscheidungen von der Verfügbarkeit von grünem Strom abhängig.

Unternehmen beurteilen Deutschland als Energiewende-Mittelmaß

Im Auftrag der Initiative "The Transatlantic Sun&Wind Belt" wurden Ende letzten Jahres rund 250 Entscheider internationaler Konzerne und großer Mittelständler befragt, unter anderem aus der Automobil-, Chemie- und IT-Branche. Ergebnis: Insgesamt schätzen die Führungskräfte Deutschland derzeit im Mittelfeld des internationalen Wettbewerbs um erneuerbare Energien ein. Die Unternehmen beklagen eine zu komplizierte Regulatorik und vermissen den politischen Umsetzungswillen. Die überraschend positive Konsequenz: 75 Prozent der Umfrageteilnehmer wollen selbst in den Ausbau erneuerbarer Energien investieren.

"Ohne den schnellen Ausbau erneuerbarer Energien verliert der Standort Deutschland seine Anziehungskraft im internationalen Wettbewerb", kommentiert Milan Nitzschke, Co-Founder der transatlantischen Unternehmensinitiative Sun&Wind Belt. "Angesichts der schnellen Fortschritte in anderen Ländern, wie beispielsweise durch das aktuelle Multimilliarden-Investitionsprogramm der USA, dürfte sich diese Einschätzung bald sogar noch verschlechtern."

Norddeutsche Bundesländer bieten Standortvorteile

Die Befragung der Führungskräfte offenbart außerdem regionale Unterschiede im Hinblick auf die Bewertung des Energiewende-Fortschritts in Deutschlands. So schreiben die befragten Unternehmen den norddeutschen Bundesländern Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern die besten Voraussetzungen für den schnellen Ausbau erneuerbarer Energien zu. Aus Sicht der Entscheider hat der Norden Deutschlands demnach die besten Chancen, Investoren für neue Produktionsstandorte zu gewinnen. Demgegenüber zeichnen sich für die südlichen Bundesländer Standortnachteile ab.

-> Gewerbestrom-Angebote für Unternehmen

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft.de

Erneuerbare Energien

Ähnliche Energienachrichten