Donnerstag, 09. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » Solar Anlage selbst bauen

Solar Anlage selbst bauen

09.05.2011 | Energienachrichten

Solar Anlage

Eine Thermische Solar Anlage ist eigentlich relativ einfach aufgebaut . Auf Kupferröhrchen wird ein sogenannter Absorber aufgeschweißt. Um den Absorber nicht zu beschädigen wird aus optischen Gründen und auch auf Grund eines höheren Wirkungsgrades auf die Methode des sog. Ultraschallschweißens zurückgegriffen . Diese Methode ist ausgezeichnet geeignet um eine saubere Schweißnaht zu erzielen.

Der Absorber hat 2 Eigenschaften . Die Sonne erhitzt diesen und er gibt die gespeicherte Energie in Form von Wärme an die angeschweisten Kupferröhrchen ab. Diese sind an den Enden zusammengeschweißt und bilden so einen langen Kanal durch den das Wasser fließt und sich erhitzt . Dadurch kann man Wasser auf Effektive Art und Weise mit Hilfe der Sonnenenergie erwärmen!

Solar Anlagen selber bauen

Wenn man dieses Prinzip einmal verstanden hat , so kann man dies auch nachbauen . Natürlich wird man nicht den Wirkungsgrad einer professionelle Anlage erreichen , aber für das Gartenhaus reicht es allemal . Statt des Ultraschallschweißens können andere Methoden verwendet werden um eine Schwarze Folie (dient bei Eigenbau als Absorber Ersatz) an die Kupferröhre zu befestigen . Nimmt man nun noch einen passenden Pufferspeicher, so kann man mit einfachen Mitteln eine eigene Thermische Solaranlage bauen !

Solar Anlagen zur Stromversorgung

Um eine Solar Anlage für die Stromversorgung zu nutzen muss man mehr beachten als bei thermischen Solaranlagen . Wie man das erledigt kann man auf dieser Seite finden - Solaranlage selbstbauen.

Viel Spaß mit ihrer eigenen Solaranlage !


Ähnliche Energienachrichten