Mein Konto | Freitag, 24. Mai 2019
1.161 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Atomkraftwerke: EU-Sicherheitsstandards gefordert

24.03.2011

Einheitliche Sicherheitsstandards für Atomkraftwerke in der EU - diese Forderung stellt der Naturschutzbund Deutschland (NABU) an den heute beginnenden EU-Gipfel. Die bisherigen Beschlüsse der Energieminister seien angesichts der Atomkatastrophe in Japan laut NABU-Präsident Olaf Tschimpke völlig unzureichend: "Es ist absolut unverantwortlich, sich jetzt nur auf einen Fahrplan für eine freiwillige Sicherheitsprüfung der Atomkraftwerke zu einigen." Die bereits dritte Katastrophe des atomaren Zeitalters beweise endgültig, dass die Kernenergie weder sicher noch beherrschbar sei.

Die Energieminister der EU haben sich bislang lediglich auf die Entwicklung eines "Stress Tests" und "freiwillige Schritte der nationalen Behörden und Betreiber" verständigen können. Dies werde nach Auffassung des NABU den Risiken der Atomkraft im dichtbesiedelten Europa keinesfalls gerecht. Zudem müsse der seit 1957 bestehende Euratom-Vertrag endlich geändert werden. "Obwohl nur die Hälfte aller Mitgliedstaaten überhaupt Atomkraftwerke haben, zwingt der Euratom-Vertrag alle Mitgliedstaaten in eine Zwangsgemeinschaft zur Finanzierung der Atomenergie und Kernforschung", so Claus Mayr, Vertreter des NABU in Brüssel. So habe allein Deutschland die Atomkraft in den letzten Jahrzehnten mit über 200 Milliarden Euro subventioniert. Knapp drei Milliarden davon wurden im Rahmen des Euratom-Vertrages aufgewendet. Olaf Tschimpke: "Das muss schleunigst ein Ende haben. In Zukunft dürfen öffentliche Gelder nur noch in den Ausbau der erneuerbaren Energien fließen."

© 2011 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Ähnliche Nachrichten

22.05.2019
Nach Angaben von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, sind die Strompreise für Haushalte in...
15.05.2019
Im bisherigen Jahresverlauf 2019 wurde nach Angaben des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme (ISE) fast d...
14.05.2019
Mehr als drei Viertel der Deutschen befürworten eine CO2-Abgabe beim Heizen. Knapp zwei Drittel der Bundesbürg...
06.05.2019
Die zur Debatte stehende Einführung einer CO2-Steuer als klimapolitisches Instrument ist bei den Deutschen mehrheit...
02.05.2019
Die Nutzung erneuerbarer Energien hat in den vergangenen zehn Jahren in allen 28 Staaten der Europäischen Union zug...
05.04.2019
Nach Einschätzung des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) kommt der Neubau CO2-armer, konventi...
Alle Nachrichten anzeigen.
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Alles über Strom