Donnerstag, 09. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » Solarstrom bald wettbewerbsfähig

Solarstrom bald wettbewerbsfähig

29.04.2009 | Energienachrichten

Marktforscher erwarten, dass der Zeitpunkt, an dem Strom aus Photovoltaikanlagen zum gleichen Preis wie konventioneller Strom angeboten werden kann, schon in wenigen Jahren erreicht wird. In Deutschland ist die sogenannte "Netzparität" von Solarstrom voraussichtlich bereits 2012 oder 2013 möglich.

Beschleunigt wird der Weg zur Wettbewerbsfähigkeit von Sonnenenergie durch Fortschritte bei der Massenfertigung: Automatisierung und neue Produktionskapazitäten senken die Kosten und Forschungserfolge steigern laufend den Wirkungsgrad von Photovoltaikanlagen.

In der EU ist Italien auf dem besten Weg, die Netzparität als erstes Land bereits 2011 zu erreichen. Italienische Solarstromanbieter profitieren dabei von den vergleichsweise hohen Preisen herkömmlichen Stroms. In Deutschland werden zu allererst Photovoltaik-Großanlagen die Netzparität erreichen - höchstwahrscheinlich im Jahr 2012. Gegenüber kleineren Anbietern profitieren große Anlagen bei der kostengünstigen Stromerzeugung von proportional geringeren Investitionskosten. Frankreich hingegen ist noch weit entfernt von der Netzparität. Dort halten staatliche Subventionen den Preis für "Standardstrom" auf einem sehr geringen Niveau und erschweren somit die Wettbewerbsfähigkeit von Solarstrom.

© 2009 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten