Montag, 30. März 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» EU-Projekt soll Kosten der Offshore-Windkraft senken

EU-Projekt soll Kosten der Offshore-Windkraft senken

12.11.2012 | Energienachrichten

Die germanwind GmbH startet gemeinsam mit sechs weiteren Partnerunternehmen aus insgesamt vier europäischen Ländern das EU-Projekt "ECOWindS - European Clusters for Offshore Wind Servicing". Ziel des dreijährigen Forschungsprojektes ist es, die Betriebskosten der Offshore-Windkraft deutlich zu reduzieren und damit die europäische Windindustrie zu stärken.

"Mit der Kostenreduktion in der Offshore-Industrie wird auch ein wichtiges Thema der aktuellen politischen Diskussion im Rahmen der Energiewende angegangen. Das größte Potenzial der Kostensenkung sehen wir in der Optimierung der Betriebsabläufe", so Ronny Meyer, Geschäftsführer der germanwind GmbH, "Der Dienstleistungssektor rund um Aufstellung, Betrieb und Wartung von Offshore-Windenergieanlagen ist von kleinen und mittelständischen Unternehmen geprägt. Wir werden im Rahmen dieses Projektes die Innovationsfähigkeit der Branche fördern und somit deren internationale Wettbewerbsfähigkeit sichern."

Insgesamt sieben Unternehmen aus Deutschland, Dänemark, Großbritannien und Norwegen werden im Rahmen des Projekts gemeinsame Strategien und Aktionspläne entwickeln. Dabei sollen überregionale und internationale Synergieeffekte genutzt und künftige Kooperationen angeschoben werden. Gefördert wird das dreijährige Projekt aus Forschungsmitteln der EU.

© 2012 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten