Donnerstag, 09. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » Junge Verbraucher bevorzugen Ökostrom

Junge Verbraucher bevorzugen Ökostrom

01.12.2014 | Energienachrichten

Während sich momentan lediglich 31 Prozent der über 60-Jährigen in Deutschland den Umstieg auf Ökostrom vorstellen können, favorisieren unter den 18- bis 29-jährigen Bundesbürgern ganze 63 Prozent den Bezug grüner Energie. Dies hat eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag von Tchibo ergeben.

Gegenwärtig sind etwa 17 Prozent der deutschen Verbraucher Ökostrom-Kunden. Obwohl sich die jüngeren Bundesbürger laut Umfrageergebnis am ehesten vorstellen können, zu einem Ökostrom-Anbieter zu wechseln, sind unter den tatsächlichen Beziehern grüner Energie vor allem die Verbraucher im Alter zwischen 45 und 59 Jahren vertreten.

Die Tchibo-Studie hat zudem ergeben, dass sich Faktoren wie Einkommen und Bildung spürbar auf die Wahl zwischen konventionellem und klimafreundlichem Strom auswirken. So findet sich unter Abiturienten ein deutlich höherer Anteil an Ökostrom-Befürwortern als unter Verbrauchern mit einem Hauptschulabschluss. Zudem tendieren besserverdienende Haushalte eher zum Wechsel in einen Ökostrom-Tarif.

Als Hauptgrund für den Umstieg auf grünen Strom nannten 84 Prozent der Befragten den Umweltschutzgedanken. Aber auch die Tatsache, dass Ökostrom in vielen Fällen kaum teurer und teilweise sogar günstiger ist als die herkömmliche Grundversorgung, ist für viele Verbraucher ein Ansporn zum Anbieterwechsel.

© 2014 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

5 Tipps für guten Ökostrom

Ähnliche Energienachrichten