Donnerstag, 02. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» McDonalds stellt auf Ökostrom um - StromAuskunft.de

McDonalds stellt auf Ökostrom um

19.09.2014 | Energienachrichten

Die Schnellrestaurant-Kette McDonalds und ihre Franchise-Nehmer beziehen in ihren Filialen seit Anfang des Jahres ausschließlich Ökostrom. Seit 2011 hatte das Unternehmen den Anteil an erneuerbaren Energien von 25 auf mittlerweile 100 Prozent gesteigert. Gegenüber dem Vorjahr wird sich der CO2-Ausstoß aus dem Stromverbrauch aller Niederlassungen in Deutschland um rund 80.000 Tonnen verringern.

"Der Schritt hin zur Nutzung von 100 Prozent Ökostrom in unseren Restaurants bedeutet für uns nicht nur einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz, sondern ergänzt unsere umfangreichen Maßnahmen für einen optimierten Einsatz von Energie. Bereits seit einigen Jahren arbeiten wir beispielsweise intensiv an einem umfassenden Energiemanagement und -controlling für unsere Restaurants sowie dem Einsatz innovativer Küchen- und Gebäudetechnik", erklärt Dietlind Freiberg, Senior Director Corporate Responsibility & Environment bei McDonalds Deutschland.

McDonalds verfolgt nach eigenen Aussagen in seinen weltweiten Restaurant-Filialen ein Nachhaltigkeitsmanagement, das sich an fünf zentralen Bausteinen der Wertschöpfungskette orientiert: Food (Essen), Sourcing (Lieferkette), Planet (Umwelt), People (Mitarbeiter) und Community (Gesellschaft). Energetische Modernisierungen fallen unter den Bereich "Planet".

© 2014 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Ökostrom, Grüner Strom

Ähnliche Energienachrichten