Donnerstag, 29. Oktober 2020

Strompreise in Deutschland - Was kostet Strom?

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal,
Wechselservice & Tarifaufpasser

» » » Ökostromanbieter Naturstrom liefert Kunden künftig mehr Solarstrom

Ökostromanbieter Naturstrom liefert Kunden künftig mehr Solarstrom

27.08.2020 | Energienachrichten

Der Düsseldorfer Ökostromanbieter Naturstrom liefert seinen Haushalts- und Gewerbekunden in Zukunft deutlich mehr Solarstrom. Über einen langfristigen Liefervertrag bezieht das Unternehmen jährlich rund 55 Millionen Kilowattstunden vom norwegischen Direktvermarkter Statkraft. Der Sonnenstrom stammt aus einem Solarpark in Bayern, der ohne EEG-Vergütung auskommt.

600 Millionen Kilowattstunden Sonnenstrom

Der Solarpark Schornhof im oberbayerischen Landkreis Neuburg-Schrobenhausen befindet sich aktuell im Bau. Für eine Teilanlage haben Naturstrom und Statkraft einen langfristigen LIefervertrag bis Ende 2031 abgeschlossen. Ab Oktober geht der Abschnitt etappenweise ans Netz, so dass erste Strommengen bereits im Herbst an Naturstrom-Kunden fließen können. Über die gesamte Vertragslaufzeit hinweg wird Naturstrom voraussichtlich rund 600 Millionen Kilowattstunden aus dem Projekt beziehen und vermarkten.

EEG-freier Solarstrom für Haushaltskunden

Bereits im Frühjahr hatten Naturstrom und Statkraft eine Vereinbarung über jährlich rund 20 Millionen Kilowattstunden Sonnenstrom aus dem Solarpark Parsberg Eichensee getroffen. Außerdem hat Naturstrom im Mai den ersten Bauabschnitt eines eigenen Solarparks im bayerischen Rottenbach ans Netz gebracht, dessen förderfreie Stromerträge ebenfalls an die Kunden des Unternehmens gehen.

"Immer mehr Solarparks können ohne die gesetzliche Einspeisevergütung realisiert werden. Damit tritt die Energiewende in eine neue Phase ein", sagt Naturstrom-Vorstand Oliver Hummel. "Das Interesse am direkten Bezug von Solarstrom ist enorm", stellt auch Dr. Carsten Poppinga, Geschäftsführer von Statkraft, fest. Langfristige Direktlieferverträge außerhalb der EEG-Förderung seien für Industriekunden attraktiv, aber auch für Energieversorger, die ihre Haushalts- und Gewerbekunden mit Solarstrom versorgen möchten.

 

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft.de

Naturstrom

Ähnliche Energienachrichten