Dienstag, 26. Oktober 2021

Strompreise in Deutschland - Was kostet Strom?

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal,
Wechselservice & Tarifaufpasser

» » » Stadt Düsseldorf stellt auf Ökostrom um

Stadt Düsseldorf stellt auf Ökostrom um

21.05.2021 | Energienachrichten

Ab dem 1. Juli 2021 bezieht die Stadt Düsseldorf Ökostrom aus 100 Prozent erneuerbaren Energien. Dafür wird der bis Ende nächsten Jahres laufende Stromliefervertrag mit den Stadtwerken Düsseldorf vorzeitig umgestellt.

Düsseldorf strebt Klimaneutralität an

"Wir möchten mit gutem Vorbild vorangehen und haben einen sehr wichtigen Schritt zur angestrebten Klimaneutralität gemacht", wird Düsseldorfs Oberbürgermeister Stephan Keller von der Rheinischen Post zitiert. Durch den Bezug von Ökostrom würden die kommunalen Treibhausgasemissionen erheblich reduziert und das Klima effektiv entlastet.

Stadtrat beschließt CO2-Vermeidung

Die Stadtverwaltung entspricht mit der Umstellung ihres Strombezugs vorzeitig einem Beschluss des Stadtrates, der den Wechsel ursprünglich für das Jahr 2023 vorgesehen hatte. Laut Ratsbeschluss aus dem November 2019 sollen die städtischen Einrichtungen ihre jährlichen CO2-Emissionen bis zum Jahr 2035 um 65.000 Tonnen senken.

"Durch die Absenkung des Emissionsfaktors und durch realisierte Effizienzmaßnahmen beim Strom wurden bereits 16 Prozent Ersparnis erzielt. Durch die Nutzung von Ökostrom wird in diesem Sektor ein Beitrag in Höhe von gut 28 Prozent zur Erreichung des Ziels geleistet", so Stadtkämmerin Dorothée Schneider gegenüber der Rheinischen Post. Die restlichen 56 Prozent der geplanten CO2-Reduktion sollen durch energetische Maßnahmen in den Bereichen Gebäude und Wärme realisiert werden.

Lokaler Ökostrom im Fokus

Neben dem langfristigen Ziel der Klimaneutralität spielt in den Planungen der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt auch die lokale Produktion von Ökostrom eine zunehmende Rolle. Gemeinsam mit den Stadtwerken Düsseldorf will man diesbezüglich das solare Potenzial städtischer Dachflächen nutzen. Am traditionsreichen Eisstadion an der Brehmstraße wurde bereits ein entsprechendes Photovoltaikprojekt umgesetzt, das jährlich etwa 700.000 Kilowatttstunden grünen Strom für rund 200 Vier-Personen-Haushalte liefert.

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft.de

Stromverbrauch, Großstadt in der Nacht

Ähnliche Energienachrichten