Mein Konto | Mittwoch, 26. Juli 2017
1.147 Stromanbieter und 12.381 Stromtarife - im Vergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Stromanbieter switch führt Bitcoin-Zahlung und WhatsApp-Kanal ein

12.07.2017
Stromanbieter switch führt Bitcoin-Zahlung und WhatsApp-Kanal ein

Der in Österreich und Deutschland aktive Stromanbieter switch, ein Tochterunternehmen der EnergieAllianzAustria, führt ab sofort die Zahlung per Bitcoin ein und startet zudem einen eigenen WhatsApp-Kanal für die Kommunikation mit Kunden und Interessenten. Diese Art der digitalen Dienstleistung ist bei der Versorgung von Stromkunden in Österreich ein Novum.

"Mit der Einführung der Kryptowährung Bitcoin als Zahlungsmittel in Österreich wollen wir vor allem digitalaffine Kunden und Interessenten ansprechen", erklärt switch-Geschäftsführer Christoph Schmidt. Ab sofort können Kunden ihre monatlichen Abschläge sowie die Jahresendabrechnung auf Wunsch via Bitcoin begleichen.

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, mittels WhatsApp mit dem switch-Kundendienst zu kommunizieren. "Unsere Kunden können uns nun kinderleicht Zählerstandfotos übermitteln oder sämtliche Anfragen bequem per WhatsApp durchführen", so Schmidt. Die klassischen Kommunikationskanäle wie Telefon oder E-Mail, so der switch-Geschäftsführer, stünden aber auch weiterhin uneingeschränkt zur Verfügung.

© 2017 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Ähnliche Nachrichten

Stromkosten sparen?
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Alles über Strom