Dienstag, 12. November 2019

1.147 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife im Stromvergleich bei StromAuskunft.de

Empfehlungen

Vergleichsportal und
Wechselservice

»
»
» Straßenbeleuchtung: Städte setzen zunehmend auf LED

Straßenbeleuchtung: Städte setzen zunehmend auf LED

13.05.2016 | Energienachrichten
Rund 100 Vertreter aus Kommunen, Unternehmen und Verbänden sind am vergangenen Mittwoch auf Einladung der Deutschen Energie-Agentur (dena) und der EnergieAgentur.NRW im westfälischen Münster zusammengekommen, um sich über die Möglichkeiten zur Modernisierung der Straßenbeleuchtung zu informieren. Im Mittelpunkt standen Beleuchtungstechnologien, Betreiber- und Finanzierungsmodelle. Eine bundesweite Umfrage der dena unter rund 1.000 Kommunen hat ergeben: Die Anzahl der Städte und Gemeinden mit einem hohen Bestand an veralteten Quecksilberdampf-Hochdruck-Lampen hat sich seit 2012 halbiert - eine unmittelbare Reaktion auf das Verbot dieser Technologie durch die Europäische Union. Gleichzeitig halten moderne Technologien zunehmend Einzug in die Straßenbeleuchtung. 87 Prozent der Kommunen setzen laut Umfrage bei der Modernisierung inzwischen auf LED-basierte Leuchten. Die Entscheidung für eine Modernisierung der kommunalen Straßenbeleuchtung wird in erster Linie durch wirtschaftliche Faktoren bestimmt. Auch der politische Wille der Entscheider sowie die Verfügbarkeit finanzieller Fördermittel spielen laut Umfrage eine entscheidende Rolle. Als Hemmnisse für Sanierungsmaßnahmen bei der Straßenbeleuchtung nennen die Kommunen in erster Linie die mitunter prekäre Haushaltslage sowie zu geringe personelle Kapazitäten. © 2016 StromAuskunft.de Björn Katz, Redaktion StromAuskunft
Ökostrom Gütesiegel