Mein Konto | Montag, 12. November 2018
1.147 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Strompreise 2013

Tipp: Lesen Sie auch Strompreise 2014

Autor:

728 von 854 Grunderversorgern in Deutschland haben im Januar 2013 die Strompreise erhöht. Im Durchschnitt liegt die Strompreiserhöhung bei 11 Prozent. Für den Februar haben weitere Stromversorger Preiserhöhungen angekündigt und es ist wahrscheinlich, dass die Versorger, die den Strompreis noch nicht erhöht haben, im Laufe des Jahres nachziehen werden.

Als Hauptursache für den hohen Anstieg der Strompreise werden seitens der Versorger die stark gestiegenen Abgaben an den Staat sowie die höheren Netzentgelte ausgemacht. Ein deutscher Durchschnittshaushalt mit einem Jahresverbrauch von 3.500 Kilowattstunden muss in diesem Jahr fast 400 Euro an Steuern und staatlichen Abgaben aufwenden. Allein für die gestiegene EEG - Umlage muss ein Durchschnittshaushalt knapp 220 Euro in 2013 aufwenden.

Stromvergleich mit dem Testsieger

  • Testsieger, Note „sehr gut“
  • TÜV Service Note „sehr gut“
  • über 10 Jahre am Markt
  • über 250.000 Kunden betreut
Testsieger
Sehr gut
TÜV geprüftes Vergleichsportal

Note 1,6 Kundenurteil
Testsieger Note "Sehr gut"
Tarife werden berechnet...

Stromvergleich mit dem Testsieger

  • Testsieger, Note „sehr gut“
  • TÜV Service Note „sehr gut“
  • über 10 Jahre am Markt
  • über 250.000 Kunden betreut
TÜV geprüftes Vergleichsportal

Note 1,6 Kundenurteil
Testsieger Note "Sehr gut"
Testsieger
Sehr gut
Tarife werden berechnet...

Stromvergleich mit dem Testsieger

  • Testsieger, Note „sehr gut“
  • TÜV Service Note „sehr gut“
  • über 10 Jahre am Markt
  • über 250.000 Kunden betreut
TÜV geprüftes Vergleichsportal

Note 1,6 Kundenurteil
Testsieger Note "Sehr gut"
Testsieger
Sehr gut
Tarife werden berechnet...

Gasvergleich mit dem Testsieger

  • Testsieger, Note „sehr gut“
  • TÜV Service Note „sehr gut“
  • über 10 Jahre am Markt
  • über 250.000 Kunden betreut
TÜV geprüftes Vergleichsportal

Note 1,6 Kundenurteil
Testsieger Note "Sehr gut"
Testsieger
Sehr gut
Tarife werden berechnet...

Entwicklung der Strompreise von 2011 - 2013

Strom wird in Deutschland immer teurer und gilt schon jetzt als eine der Hauptursachen für die Inflation. Vor allem in den letzten 1 - 2 jahren hat sich das stark im Portemonnaie der Verbraucher bemerkbar gemacht. Im Zuge der Energiewende liegen die Strompreise im Januar 2013 vielerorts deutlich um über 11 Prozent höher als noch im Januar 2012. Wie stark die Strompreise in Deutschland von Oktober 2011 bis Januar 2013 gestiegen sind, zeigt die Grafik Strompreisvergleich 2013 sehr eindrucksvoll. So sind von Oktober 2011 bis Januar 2013 fast alle Regionen mit günstigen (grüne Flächen) und durchschnittlichen Strompreisen (gelbe Flächen) verschwunden. Der Atlas für Strompreise ist überwiegend tiefrot gefärbt.

Strompreisvergleich

Große regionale Unterschiede bei Strompreisen

Was viele jedoch nicht wissen: Strom kostet nicht überall das gleiche. Der aktuelle Strompreis-Atlas bringt Licht ins Dunkel. Er belegt eindrucksvoll den rasanten Anstieg der Strompreise und macht diese auch regional vergleichbar. Während Verbraucher bei einem Jahresverbrauch von 2.800 Kilowattstunden zum Beispiel in Aschaffenburg für den günstigsten Tarif nur 42,33 Euro im Monat zahlen, liegt der Preis in Sande hingegen bei stattlichen 62,50 Euro.

Der Strompreis-Atlas zeigt deutlich, dass Strom vor allem in Ostdeutschland oft um einiges teurer ist als in Westdeutschland. Einzige Ausnahme sind die Großstädte Berlin und Dresden. Die folgende Grafik "Strompreise 2013" zeigt den Stand des Strompreis - Atlas vom Januar 2013.

Der interaktive Atlas visualisiert die aktuellen monatlichen Strompreise von 1.437 Orten in Deutschland. Hohe Preise sind rot, niedrige Preise grün dargestellt, so dass die Karte auf einen Blick zeigt, wo der Strom für Verbraucher in Deutschland besonders günstig oder teuer ist. Bei der Auswahl einer Region öffnet sich ein Fenster, das die monatlichen Stromkosten der Stromanbieter und die jeweilige Platzierung in Deutschland anzeigt. Die Verbraucher erhalten Informationen über ihren lokalen Strommarkt, die verfügbaren Stromanbieter sowie die angebotenen Tarife und können direkt online den Stromanbieter wechseln.

Für die Karte werden die Strompreise aller Anbieter für alle deutschen Städte, Landkreise und kreisfreien Städte in Deutschland ausgewertet. Angezeigt werden die Stromkosten pro Monat, ermittelt jeweils am Anfang des aktuellen Monats für einen Jahresverbrauch von 2.800 Kilowattstunden. Tarife mit Kaution, Vorkasse und einmaligem Bonus werden nicht berücksichtigt.

Strompreis 2013: Staat kassiert mehr als 50 Prozent

Seit 2013 hat der Anteil staatlicher Steuern und Abgaben am allgemeinen Strompreis der Privathaushalte erstmals die Schwelle von 50 Prozent überschritten. Von jedem Euro, den Verbraucher als Stromkosten zahlen, fließen aktuell rund 51 Cent an den Staat.

Weitere Informationen:Zusammensetzung des Strompreises

Nachrichten zum Thema Strompreise

06.12.2013
Der Strompreis für private Haushalte könnte in den kommenden vier Jahren um bis zu 13 Prozent ansteigen. Dies...
27.11.2013
Die insgesamt 530.000 Kunden des deutschen Ökostrom-Marktführers LichtBlick können sich im kommenden Jah...
21.11.2013
Ein Preisvergleich der Strompreise zum Jahreswechsel 2013 auf 2014 zeigt. Der Strompreisschock bleibt vielen Verbraucher...
18.11.2013
Die Strompreise steigen zum Jahreswechsel deutlich weniger stark an, als es in den vergangenen Jahren üblich war. N...
12.11.2013
Fossile Brennstoffe sind in Sachen Energie Kostentreiber Nummer eins in deutschen Privathaushalten. Dies berichtet das ...
06.11.2013
Trotz der zum Jahreswechsel erneut steigenden EEG-Umlage wird die EWE AG ihren Strompreis für private Haushaltskund...
28.10.2013
Ende letzter Woche haben die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber die neuen Netzentgelt-Aufschläge nach d...
22.10.2013
Nach einer Analyse des Energieanbieters LichtBlick werden sich die Netzkosten im kommenden Jahr auf hohem Niveau stabil...
15.10.2013
Atlas für Strompreise zeigt große regionale Preisunterschiede für alle Städte in Deutschland...
14.10.2013
Wie das ZDF-Wirtschaftsmagazin "WISO" in einer am heutigen Montagabend ausgestrahlten Sendung berichtet, fordern Verbr...
Alle Nachrichten anzeigen.
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Ratgeber Stromanbieter wechseln
Strompreise Deutschland
Umzug – Nachsendeservice
Alles über Strom