Mittwoch, 22. Februar 2017
1.147 Stromanbieter und 12.684 Stromtarife - im Vergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Strom in Deutschland

Autor:

Infografik mit Zahlen und Fakten zum Strommarkt in Deutschland.
So tickt der deutsche Strommarkt. Der Anstieg der Strompreise sowie die Anzahl der Wechsler bezieht sich auf den Zeitraum von 1998 bis 2014, also seit der Liberalisierung des Strommarktes.

Zahlen zum Fakten zum deutschen Strommarkt

Deutschlands Stromkunden haben Anfang des Jahres 2014 die Wahl zwischen mehr als 1.100 Stromanbietern und knapp 13.000 Stromtarifen. Die Zahl der Stromkunden, die ihren Anbieter oder Tarif mindestens einmal gewechselt haben, liegt momentan bei etwa 11 Millionen.

Weitere zwei Millionen Deutsche planen nach eigener Aussage einen baldigen Anbieter- oder Tarifwechsel. Die Hälfte aller wechselfreudigen Stromkunden stammt aus der Altersgruppe zwischen 40 und 60 Jahren.

Der Anteil staatlicher Steuern und Abgaben am deutschen Strompreis liegt mittlerweile bei 50 Prozent. Eine Grafik zur momentanen Strompreis-Zusammensetzung entlarvt die vieldiskutierte EEG-Umlage zur Ökostromförderung als größten staatlichen Abgabenposten noch vor der Mehrwertsteuer.

Die Strompreise in der Bundesrepublik liegen jedoch keinesfalls auf einem einheitlichen Niveau: Städter zahlen in der Regel weniger für Strom als ländlich wohnende Verbraucher, hinzu kommt ein spürbares Ost-West-Gefälle: München, Stuttgart und Frankfurt am Main sind die Metropolen mit dem derzeit höchsten Strompreisniveau. Demgegenüber fallen die Energiekosten in München, Köln und Münster vergleichsweise niedrig aus.

Fakten zum deutschen Strommarkt
Umzug – Nachsendeservice
Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
3 / 5 (2 Bewertungen)
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Alles über Strom