Mittwoch, 20. November 2019

Aktuell: Strompreise 2020 - Strom wird teurer, jetzt handeln!

Empfehlungen

Vergleichsportal und
Wechselservice

Wer installiert Solaranlagen?

Hauseigentümer, die sich eine Solaranlage für die private Sonnenstromnutzung anschaffen, dürfen diese prinzipiell eigenständig auf dem heimischen Dach montieren. Wenngleich empfehlenswert, schreibt der Gesetzgeber diesbezüglich keine Montagepflicht durch Fachbetriebe vor. Die Installation, also der Anschluss des Systems an die Hauselektrik und das Stromnetz, muss hingegen zwingend von registrierten Elektroinstallateuren durchgeführt werden.

Fachbetriebe installieren und weisen ein

In der Regel wird die Installation einer Solaranlage von dem Fachbetrieb vorgenommen, der die Anlage bereits geplant hat – oder durch einen vom Unternehmen beauftragten Handwerker. Möchte der künftige Betreiber seine Solaranlage in Eigenregie montieren, so sollte dies zumindest in enger Abstimmung mit dem Solarteur geschehen. Spätestens bei den elektrischen Anschlüssen und Verbindungen verlangt die Gesetzgebung ohnehin den Einsatz des Fachmanns.

Bevor die Solaranlage final in Betrieb genommen werden kann, sollten sich Kunden von qualifizierten Solarteuren einweisen lassen. Der Experte gibt wichtige Hilfestellungen zu den Themen Eigenverbrauch und Netzanschluss, zur Funktionsweise, Anlagenwartung sowie zur Auswertung relevanter Daten.

Solaranlagen-Kaufberatung: Angebote einholen und Preise vergleichen

Sie planen den Kauf einer Solaranlage? Füllen Sie dazu einfach das folgende Formular aus, und Sie erhalten kostenlos und unverbindlich Angebote von geprüften Solar-Fachbetrieben aus Ihrer Region.

So geht´s:

  1. Online-Formular ausfüllen und Angebote anfordern
  2. Angebote der Fachbetriebe vergleichen
  3. Mit dem bevorzugten Solarteur in Kontakt treten
  4. Das Angebot beauftragen

Unser Versprechen

  • Wir vermitteln ausschließlich geprüfte Fachbetriebe
  • Sie erhalten kostenlose und unverbindliche Angebote
  • Sie können die Angebote bequem vergleichen
  • Sie erhalten bis zu fünf Angebote von Fachbetrieben aus Ihrer Region