Mittwoch, 20. November 2019

Aktuell: Strompreise 2020 - Strom wird teurer, jetzt handeln!

Empfehlungen

Vergleichsportal und
Wechselservice

Wer darf Solaranlagen montieren?

Grundsätzlich gilt: Private Betreiber von Solaranlagen dürfen diese auch in Eigenregie auf dem heimischen Dach montieren. Empfehlenswert ist solch eine durchaus komplizierte Montage für Laien allerdings nicht. Und: Spätestens die elektrischen Anschlüsse und Verbindungen müssen von registrierten Elektroinstallateuren durchgeführt werden.

Eigenmontage möglich, Fachbetrieb empfehlenswert

Die Montage der Solaranlage übernimmt in der Regel der Fachbetrieb, der die Anlage auch im Vorfeld geplant hat - oder ein von diesem beauftragter Handwerker. Möchte der künftige Betreiber die Anlage dennoch unbedingt selbst montieren, so sollten die Auswahl des passenden Montagesystems sowie die weiteren Planungen zumindest mit dem Experten abgestimmt werden. Spätestens beim Anschluss des Systems an die Hauselektrik und das Stromnetz tritt dieser laut Vorschrift ohnehin wieder auf den Plan.

Wichtig: Der Gesetzgeber schreibt für Solaranlagen keine grundsätzliche Pflicht zur Montage durch Dritte vor. Hersteller und Anbieter empfehlen dennoch eine fachmännische Installation. In manchen Fällen erlischt im Falle einer Eigenmontage sogar der Garantieanspruch.

Solaranlagen-Kaufberatung: Angebote einholen und Preise vergleichen

Sie planen den Kauf einer Solaranlage? Füllen Sie dazu einfach das folgende Formular aus, und Sie erhalten kostenlos und unverbindlich Angebote von geprüften Solar-Fachbetrieben aus Ihrer Region.

So geht´s:

  1. Online-Formular ausfüllen und Angebote anfordern
  2. Angebote der Fachbetriebe vergleichen
  3. Mit dem bevorzugten Solarteur in Kontakt treten
  4. Das Angebot beauftragen

Unser Versprechen

  • Wir vermitteln ausschließlich geprüfte Fachbetriebe
  • Sie erhalten kostenlose und unverbindliche Angebote
  • Sie können die Angebote bequem vergleichen
  • Sie erhalten bis zu fünf Angebote von Fachbetrieben aus Ihrer Region