Montag, 06. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Nur jeder dritte Deutsche kennt seine Stromkosten genau

Nur jeder dritte Deutsche kennt seine Stromkosten genau

09.12.2015 | Energienachrichten

Nur ein Drittel der Haushalte in Deutschland ist im Hinblick auf die eigenen Stromkosten wirklich im Bilde. Dies zeigt eine aktuelle Verbraucherumfrage der Deutschen Energie-Agentur (dena) im Rahmen der Initiative EnergieEffizienz, die Verbraucher dabei unterstützten soll, Energiekosten zu sparen.

Wenn es darum geht, im eigenen Haushalt Strom zu sparen, zeigen laut Umfrage 70 Prozent der Bundesbürger großes bis sehr großes Interesse. 74 Prozent sind außerdem davon überzeugt, dass sie mit ihrem eigenen Stromsparverhalten aktiv die Energiewende vorantreiben können. Dennoch geben 29 Prozent der Befragten an, keine Vorstellung von der Höhe der eigenen Stromkosten zu haben. Ein weiteres Drittel kennt die Höhe der Stromrechnung nach eigener Aussage zumindest in etwa.

"Nur wer den eigenen Verbrauch kennt, kann ihn auch gezielt senken - und somit Kosten einsparen und gleichzeitig zur Energiewende beitragen", sagt Annegret-Cl. Agricola, Bereichsleiterin Energiesysteme und Energiedienstleistungen bei der dena. "Egal, ob Mieter oder Hausbesitzer, häufig können bis zu 25 Prozent der Stromkosten im Haushalt eingespart werden, ohne auf den gewohnten Komfort zu verzichten."

© 2015 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Stromspartipps

Ähnliche Energienachrichten