Mittwoch, 08. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » Lidl erhält Energy Efficiency Award 2015

Lidl erhält Energy Efficiency Award 2015

17.11.2015 | Energienachrichten

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat die Gewinner des Energy Efficiency Award 2015 bekanntgegeben und prämiert. Den ersten Preis erhält das Einzelhandelsunternehmen Lidl für die Entwicklung eines energieeffizienten Filialtyps und dessen Umsetzung an insgesamt 217 Standorten.

Die Discounterkette Lidl hat einen nachhaltigen, energieeffizienten Filialstandard entwickelt und diesen deutschlandweit in ihren Einzelhandelsfilialen umgesetzt. Dadurch spart das Unternehmen jährlich mehr als 35 Millionen Kilowattstunden Energie ein und hat seinen CO2-Ausstoß um über 18.000 Tonnen gesenkt. Der Filialstandard sowie auch einzelne seiner Komponenten zeichnen sich laut dena durch einen besonderen Vorbildcharakter für andere Einzelhandelsunternehmen aus. Deshalb wurde Lidl von der Jury mit dem ersten Preis bedacht.

"Die Preisträger des Energy Efficiency Award zeigen: Investitionen in Energieeffizienz zahlen sich aus", so Andreas Kuhlmann, Vorsitzender der dena-Geschäftsführung, bei der Preisverleihung in Berlin. "Kapitalrenditen von über 20 Prozent sind ein Beleg dafür - so funktioniert angewandte Energiewende, so wird Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe zum Erfolgsmodell. Von den ausgezeichneten Beispielen können viele Unternehmen profitieren, wenn sie ihre eigenen Potenziale angehen."

Der internationale Energy Efficiency Award steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, und wurde 2015 zum neunten Mal verliehen. Der Award richtet sich an besonders wirtschaftliche Energieeffizienzprojekte in Industrie und Gewerbe, die sich nicht zuletzt durch ihre Übertragbarkeit auszeichnen. Bislang bewarben sich 619 Unternehmen für die Auszeichnung, 141 davon aus dem Ausland.

© 2015 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Grüner Strom

Ähnliche Energienachrichten