Mein Konto | Dienstag, 20. August 2019
1.151 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

100% erneuerbare Energien bis 2015 durch Windgas

19.08.2015
100% erneuerbare Energien bis 2015 durch Windgas

Für das Gelingen der Energiewende im Stromsektor wird es nicht ausreichen, nur Produktionsanlagen für erneuerbare Energien auszubauen. Denn Wind- und Solarkraftwerke speisen eine je nach Wetter fluktuierende Leistung ins Stromnetz ein. Bei Flauten oder in Phasen mit wenig Sonnenlicht werden deshalb ökologische Speicher wichtig.In Zeiten mit viel Wind und Sonne nehmen sie Windgas auf - Wasserstoff und Methan, die aus überschüssigem Wind- und Solarstrom erzeugt werden können.

Die deutschen Speicherkapazitäten reichen aus, um die Energieversorgung bis zu drei Monate durch aus Windgas erzeugten Strom zu sichern. Dass Windgas so die Energiewende stabilisieren kann, belegt eine neue Studie der Forschungsstelle Energienetze und Energiespeicher an der OTH Regensburg und des Berliner Analyseinstituts Energy Brainpool, die im Auftrag von Greenpeace Energie erstellt wurde.Darin wurde untersucht, wie ein künftiges Stromsystem in Deutschland mit und ohne Windgas aussehen würde: Schon vom Jahr 2035 an wäre die Stromversorgung mit Hilfe der Windgas-Technologie günstiger als ohne, so die Analyse. Zudem würden fortan jährlich Milliardenbeträge eingespart. Darüber hinaus wäre es mit Hilfe von Windgas möglich, bis 2050 eine Stromversorgung aus 100 Prozent erneuerbaren Energien zu erreichen, statt der von der Bundesregierung angestrebten 80 Prozent - und das zu deutlich geringeren Kosten.

Ähnliche Nachrichten

09.01.2017
Nach Einschätzung des Berliner Think-Tanks Agora Energiewende hat das zurückliegende Jahr 2016 für die En...
24.10.2016
Nach einem mehrwöchigen Testlauf ist der neuartige Windgas-Elektrolyseur des Hamburger Ökoenergieanbieters Gre...
09.09.2016
Gemeinsam mit den Städtischen Betrieben Haßfurt hat der Hamburger Ökoenergieanbieter Greenpeace Energy a...
16.06.2016
Vier Regionen Deutschlands sind besonders geeignet als Standorte für die sogenannte Power-to-Gas-Technologie, also ...
25.02.2016
Laut einer neuen Untersuchung des unabhängigen Analyseinstituts Energy Brainpool im Auftrag der Energiegenossenscha...
23.02.2016
In Dänemark entsteht unter dem Projektnamen "HyBalance" Europas größte Anlage zur Produktion von Wassers...
Alle Nachrichten anzeigen.
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Alles über Strom