Mittwoch, 13. November 2019

1.147 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife im Stromvergleich bei StromAuskunft.de

Empfehlungen

Vergleichsportal und
Wechselservice

»
»
» NaturEnergiePlus: Nachhaltigkeit trifft soziales Engagement

NaturEnergiePlus: Nachhaltigkeit trifft soziales Engagement

29.06.2015 | Energienachrichten
Die Firmenzentrale des Ökostromanbieters NaturEnergiePlus in Mühlacker an der Enz erstrahlt in neuem Glanz: Gemeinsam mit dem Stuttgarter Graffiti-Künstler Maximilian Frank verliehen sieben Jugendliche des örtlichen Jugendhauses dem Eingangsbereich des Gebäudes einen bunten Anstrich. Hintergrund der Aktion: Als Anbieter nachhaltiger Energielösungen möchte sich NaturEnergiePlus auch sozial in der Region engagieren. Die Aktion begann mit einer theoretischen Einführung in die Materie des Graffiti. Der hauptberufliche Diplom-Sozialpädagoge Maximilian Frank erklärte, woher die Kunstform kommt, was rechtlich erlaubt ist und wie das Sprayen gelingt. Danach gestalteten die Jugendlichen gemeinsam mit dem Künstler ein Motiv für den Eingangsbereich und setzten es nach individuellen Übungen auf Leinwänden auch gleich in die Tat um. "Mit der gestrigen Aktion möchten wir neben unserem ökologischen Engagement auch die sozialen und regionalen Aspekte von Nachhaltigkeit mit Leben füllen. Was liegt da näher, als Jugendliche hier aus dem Ort einzuladen, legal Flächen zu besprühen und sich gleichzeitig an der Gestaltung unseres neuen Firmensitzes zu beteiligen. Wir möchten nicht über Nachhaltigkeit reden, sondern selbst mit gutem Beispiel vorangehen", kommentiert Gunter Jenne, Geschäftsführer der Naturenergie+ Deutschland GmbH. Bereits während der gesamten letzten Woche hatte Graffiti-Künstler Frank an einer großen Bürowand zur Straßenseite gearbeitet und ein Naturmotiv mit Bezug zur Herkunft des NaturEnergiePlus-Ökostroms aus 100 Prozent deutscher Wasserkraft auf das Gebäude gesprayt. Über die Marke NaturEnergiePlus wird seit September 2010 Ökostrom für Privatkunden vertrieben. Bisher haben sich 40.000 Verbraucher für NaturEnergiePlus entschieden. Der Ökostrom wird vollständig in deutschen Wasserkraftwerken gewonnen und ist vom TÜV Nord zertifiziert. Gesellschafter der NaturEnergie+ Deutschland GmbH ist der süddeutsche Energiekonzern EnBW. © 2015 StromAuskunft.de Björn Katz, Redaktion StromAuskunft
NaturEnergiePlus