Dienstag, 31. März 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Krim-Krise: Deutsche wollen Unabhängigkeit von Öl- und Gasimporten

Krim-Krise: Deutsche wollen Unabhängigkeit von Öl- und Gasimporten

07.03.2014 | Energienachrichten

Mehr als 85 Prozent aller Heizungen in Deutschland werden mit den fossilen Brennstoffen Öl und Gas betrieben - dementsprechend abhängig ist die Bundesrepublik von Energieimporten, beispielsweise aus Russland. Die Zahl der Bundesbürger, die sich nicht zuletzt aufgrund der aktuellen Krisensituation in der Ukraine und auf der Krim Sorgen um die Sicherheit der Energieversorgung machen, wächst. 75 Prozent der Deutschen verbinden daher mit dem Schlagwort Energiewende auch das Ziel, sich von Öl- und Gasimporten zu lösen. Eine solche Energie-Unabhängigkeit ist den Bundesbürgern momentan sogar noch wichtiger als der Ausstieg aus der Atomkraft. Dies ist das Ergebnis des Energie-Trendmonitors 2014 des Wärme- und Haustechnik-Spezialisten Stiebel Eltron.

Laut Studie befürworten zwei von drei Bundesbürgern den Trend, so viel Strom und Wärme wie möglich selbst zu erzeugen. Von diesem Ziel ist Deutschland allerdings noch weit entfernt - Experten-Prognosen zufolge wird die Abhängigkeit von Öl und Gas in der Wärmeversorgung in den kommenden Jahren sogar noch leicht zunehmen. "In der Wärmeversorgung fristen regenerative Energien weiterhin ein Schattendasein", kritisiert Rudolf Sonnemann, Geschäftsführer von Stiebel Eltron. "Das liegt nicht am fehlenden Umweltbewusstsein der Bundesbürger, sondern an falschen Anreizen der Politik."

Eine erschreckende Zahl: Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland auch aufgrund mangelnder Anreize zu Alternativen insgesamt 65.000 neue Ölheizungen installiert. "Mit dieser Politik zementiert die Regierung nicht nur die Abhängigkeit von Öl- und Gasimporten, sie richtet auch umweltpolitischen Schaden an", sagt Sonnemann. Deshalb bleibe der Gebäudebereich hierzulande größter Emittent von Kohlendioxid und sei für ein Drittel des deutschen CO2-Ausstoßes verantwortlich.

© 2014 GasAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion GasAuskunft

gasvertrag

Ähnliche Energienachrichten