Mein Konto | Montag, 20. Mai 2019
1.161 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Deutschland ist Weltspitze bei Patenten für Offshore-Windkraft

06.03.2014
Deutschland ist Weltspitze bei Patenten für Offshore-Windkraft

Ein Vergleich der Patente zwischen den führenden Offshore-Windnationen Dänemark, England und Deutschland weist die deutsche Offshore-Windindustrie als klaren Spitzenreiter im Bereich der Innovation aus. Dies hat die germanwind GmbH, eine Tochter der Windenergie-Agentur WAB, ermittelt, die für ihre Analyse mehr als 3.000 Patente untersuchte. "65 Prozent aller ermittelten Offshore-Windpatente stammen aus Deutschland. Das ist ein sehr gutes Ergebnis und zeugt von einer innovativen, hochtechnologischen Branche", sagt Ronny Meyer, Geschäftsführer der WAB.

"Aufgabe der Industrie und der Politik ist es jetzt, dafür zu sorgen, dass wir diese Spitzenposition weiter ausbauen und so auf dem internationalen Offshore-Markt eine Schlüsselrolle einnehmen", erklärt Daniela Schimrigk, Projektleiterin der germanwind GmbH. Für die hiesige Offshore-Windindustrie arbeiten derzeit rund 18.000 Menschen verteilt über die gesamte Bundesrepublik. Aber: Laut Analyse nimmt die Zahl der jährlichen Patentanmeldungen seit 2012 stark ab. Ronny Meyer: "Wegen der unsicheren Gesetzgebung ist die Industrie in Schwierigkeiten geraten. Die Politik steht in der Verantwortung: Mit den zu setzenden Rahmenbedingungen im EEG wird über eine ganze Branche, tausende Arbeitsplätze und nicht zuletzt über das Generationenprojekt Energiewende entschieden."

Die über 3.000 von germanwind untersuchten dänischen, britischen und deutschen Patente stammen aus den Jahren 1992 bis 2013 und umfassen die Bereiche "Blätter oder Rotoren", "Bauteile oder Getriebe", "Regelung von Turbinen", "Generator oder Ausstattung", "Gondel", "Offshore-Türme" sowie "Für Netzanbindung relevante Anwendungen" und "Energiemanagement innerhalb der Anlage". In sämtlichen Klassen wies die deutsche Offshore-Windindustrie die höchste Anzahl an Patentanmeldungen auf.

© 2014 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Ähnliche Nachrichten

16.04.2019
Seit mittlerweile zehn Jahren wird in Deutschland Strom aus Windkraftanlagen auf hoher See gewonnen. Im April 2009 wurde...
21.03.2019
Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) hat bei der Europäischen Kommission formell Beschwerde gegen die Bundesrepub...
24.01.2019
Die wichtigsten Branchenverbände der deutschen Offshore-Windenergie haben in dieser Woche die Ausbauzahlen für...
10.07.2018
Laut Berichterstattung der Deutschen Presse-Agentur rechnen Marktexperten mit einem anstehenden Negativtrend bei der k&u...
05.02.2018
Die Bundesnetzagentur hat die zweite Ausschreibungsrunde für Offshore-Windparks in der deutschen Nord- und Ostsee g...
29.01.2018
Im vergangenen Jahr wurden deutschlandweit 1.792 Windkraftanlagen an Land mit einer Gesamtleistung von 5.333 Megawatt ne...
Alle Nachrichten anzeigen.
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Alles über Strom