Dienstag, 02. Juni 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » Großstädte erzeugen Energie zunehmend selbst

Großstädte erzeugen Energie zunehmend selbst

28.02.2014 | Energienachrichten

Großstädte sind Zentren von Kultur, Wirtschaft und Fortschritt - und sie verbrauchen immens viel Energie, die bislang zumeist von außerhalb der Metropolen kommt. Dies könnte sich in Zukunft jedoch radikal ändern, wie erste Projekte zeigen.

Beispiel London: Vor einigen Wochen wurde in der englischen Hauptstadt eine Brücke über die Themse eröffnet, die vollständig mit Solarmodulen gepflastert ist. Die Anlage, so hieß es augenzwinkernd bei der Eröffnung, liefere genug Strom, um täglich 80.000 Tassen Tee zu kochen. Anders ausgedrückt: Das 6.000 Quadratmeter große Sonnendach produziert ausreichend Energie, um den direkt daran anschließenden Blackfriars-Bahnhof - einen der größten Bahnhöfe Londons - vollständig zu versorgen.

Die Londoner Solarbrücke steht stellvertretend für einen Trend, der momentan in vielen Metropolen der Welt zu beobachten ist: Großstädte nehmen das Thema Energieversorgung zunehmend in die eigenen Hände. Und dies scheint durchaus notwendig, denn Prognosen zufolge werden im Jahr 2030 zwei Drittel der Weltbevölkerung Städter sein. Bereits heute sind sie für drei Viertel des weltweiten Energieverbrauchs verantwortlich.

Eine aktuelle Studie der Technischen Universität Berlin geht davon aus, dass die deutsche Hauptstadt ihre Stromversorgung aus erneuerbaren Quellen von heute 25 Prozent auf künftig bis zu 60 Prozent steigern könnte. Ein Drittel aller Dachflächen mit Südausrichtung soll dafür mit Solarmodulen ausgestattet werden. Hinzu kommt der vermehrte Einsatz von Kraft-Wärme-Kopplung in großen Wohneinheiten sowie eine umfangreiche Sanierung des Gebäudebestandes. Ein weiteres Energieprojekt aus der Bundeshauptstadt: Die 400.000 Tonnen Biomüll, die jährlich dort anfallen, werden in Fermentierungsanlagen in gasförmigen Treibstoff umgewandelt. Die Berliner Stadtreinigung betreibt mittlerweile 150 Fahrzeuge mit Sprit aus Müll.

© 2014 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Solarthermie

Ähnliche Energienachrichten