Mein Konto | Sonntag, 18. August 2019
1.151 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Pilotprojekt: Heidelberger Wohnsiedlung bezieht eigenen Solarstrom

07.02.2014
Pilotprojekt: Heidelberger Wohnsiedlung bezieht eigenen Solarstro...

Seit Ende letzten Jahres werden die ersten Bewohner der Siedlung "Neue Heimat" in Nußloch bei Heidelberg mit Ökostrom vom eigenen Dach versorgt. Die Heidelberger Energiegenossenschaft eG (HEG) betreibt auf sieben Mehrfamilienhäusern der Siedlung Bürgersolaranlagen. Auf über 3.000 Quadratmetern Dachfläche werden pro Jahr rund 380.000 Kilowattstunden Strom erzeugt - genug, um bilanziell alle Wohneinheiten der Siedlung zu versorgen.

Das Projekt der HEG ist das erste Direktverbrauchskonzept einer Energiegenossenschaft für Mehrfamilienhäuser in Deutschland. Die Mieter der "Neuen Heimat" erhalten durch ein eigens installiertes Zähler- und Messsystem sowie über einen speziellen Ökostromtarif die Möglichkeit, den vor Ort erzeugten Solarstrom preiswert zu beziehen.

Unterstützt wird das Heidelberger Pilotprojekt durch Fördergelder des Ökostromzertifizierers Grüner Strom Label e.V. (GSL) in Höhe von knapp 90.000 Euro. "Das Projekt setzt die Idee einer von Bürgern getragenen ökologischen Energieversorgung vorbildhaft um", so Antje Fehr, Produktmanagerin beim GSL. "Es zeigt, dass auch Mieter direkt vom Ausbau erneuerbarer Energien profitieren. Zum einen können sie sich über die Genossenschaft unkompliziert und mit kleinen Beträgen an den Solaranlagen beteiligen. Zum anderen können sie günstig produzierten Ökostrom vom Dach des Wohnhauses beziehen."

Andreas Gißler, Vorstand der HEG, glaubt, dass das Modell auch über die Wohnsiedlung hinaus einen Vorbildcharakter entfalten kann: "Uns war wichtig, dass das Verfahren auch auf andere Energiegenossenschaften übertragbar ist. Die zahlreichen Anfragen, die schon jetzt an uns gerichtet werden, zeigen uns den großen Bedarf für ein solches Referenzprojekt."

© 2014 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Ähnliche Nachrichten

01.07.2019
Der sonnige Juni hat für einen neuen Solarstrom-Rekord gesorgt: Im ersten Halbjahr 2019 lieferten die mehr als 1,7 ...
26.06.2019
Die Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW Berlin) hat in einem aktuellen Prüfverfahren 16 Solars...
12.04.2019
Wie aktuelle Berechnungen des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) un...
11.04.2019
Bayerns Energiegenossenschaften haben im vergangenen Jahr so viel Sonnenstrom produziert wie nie zuvor. Wie der Genossen...
04.04.2019
Die Sonne ist die beliebteste Energiequelle der Deutschen. Das besagt eine aktuelle und repräsentative Umfrage im A...
20.03.2019
Nach Einschätzung des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW) wird die Nachfrage nach Solarstromspeichern in Deutschl...
Alle Nachrichten anzeigen.
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Alles über Strom