Mein Konto | Montag, 25. März 2019
1.161 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Deutschland erweitert Stromnetz nach Nord- und Osteuropa

17.01.2014
Deutschland erweitert Stromnetz nach Nord- und Osteuropa

Das deutsche Stromnetz soll in naher Zukunft Richtung Nord- und Osteuropa ausgebaut werden, um die Versorgungssicherheit sowie die Wirtschaftlichkeit der Energiewende zu verbessern. Von Seiten des Netzbetreibers 50Hertz heißt es aktuell, entsprechende Verträge mit Tschechien und Polen seien in Arbeit. Zudem gebe es Pläne für die Konstruktion eines Unterseekabels nach Schweden und Dänemark, um langfristig ein Ostseenetz aufzubauen.

Um die Energiewende so effizient wie möglich zu gestalten, will die Bundesrepublik zusätzliche Optionen schaffen, um überschüssigen Ökostrom ins Ausland verkaufen zu können, ohne dabei die dortigen Stromnetze zu destabilisieren. Dies hatten Tschechien und Polen bereits seit Jahren moniert. Auch der Leitungsausbau nach Dänemark, Schweden und Norwegen soll vorangetrieben werden, um überschüssige Windkraft aus Deutschland bzw. überschüssige Wasserkraft aus Skandinavien austauschen und somit Engpässe durch Überkapazitäten ausgleichen zu können. Gegenwärtig existiert bereits eine Leitung von Lübeck nach Malmö. Eine weitere Verbindung ist von deutschen Ostsee-Windparks Richtung Dänemark geplant.

Laut Netzbetreiber 50Hertz werden deutsche Stromkunden durch den europäischen Netzausbau nicht belastet, da die Projekte nicht subventioniert, sondern einzig durch den Stromhandel finanziert werden würden. Experten sind der Auffassung, dass überschüssiger Strom aus deutschen Solar- und Windkraftanlagen durch den Leitungsausbau künftig nicht mehr verschenkt oder zu Niedrigpreisen verkauft werden muss. Insbesondere der Ökostrom-Handel mit Skandinavien ermögliche einen sehr viel wirtschaftlicheren Ausgleich.

© 2014 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Ähnliche Nachrichten

19.12.2018
Das Bundeskabinett hat in der vergangenen Woche dem Gesetzentwurf zur Beschleunigung des Netzausbaus zugestimmt. Die NAB...
05.12.2018
Stromnetz in Deutschland ist 1,84 Millionen Kilometer lang...
30.07.2018
Die Bundesregierung hat den Einstieg eines chinesischen Unternehmens beim deutschen Übertragungsnetzbetreiber 50Her...
11.07.2018
Nach Einschätzung von Deutschlands größtem Verteilnetzbetreiber Westnetz würde ein schnellerer Ausb...
18.05.2018
Die als Erdkabel geplanten Hochspannungstrassen "Suedlink", "Südostlink" und "Korridor A" sollen ab 2025 klimafreun...
20.09.2017
Die Kosten für das Management von Engpässen im Stromnetz lassen sich um mehr als 200 Millionen Euro pro Jahr r...
Alle Nachrichten anzeigen.
Stromanbieter mit Prämie gesucht?
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Günstiger Stromanbieter gesucht?
Alles über Strom