Mittwoch, 08. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Deutsche sparen auch im Sommer Energie - StromAuskunft.de

Deutsche sparen auch im Sommer Energie

29.05.2015 | Energienachrichten

93 Prozent der Deutschen achten nach eigener Aussage bewusst auf ihren Energieverbrauch. Zudem sind neun von zehn Bundesbürgern der Auffassung, dass man auch im Sommer viel Energie sparen könne. Zu diesem Ergebnis kommt die repräsentative Umfrage zum Thema "Energiesparen im Sommer", die im Auftrag des IT- und Energieunternehmens LichtBlick unter 1.000 Bundesbürgern durchgeführt wurde.

"Die Bundesbürger sind sich bewusst, dass sie auch im Sommer viel Energie einsparen können. In der warmen Jahreszeit wird zwar weniger Energie für Licht und Heizung benötigt, dafür umso mehr für Klimaanlagen, Kühlgeräte und Ventilatoren", sagt Ralph Kampwirth, Unternehmenssprecher von LichtBlick. Laut Umfrage nutzen viele Verbraucher ihren Sommerurlaub, um auch die Elektrogeräte daheim in die Ferien zu schicken: So schalten 70 Prozent der Haushalte Geräte wie Kühlschränke, Steckerleisten und Router aus, bevor sie in den Urlaub starten. Beim Energiesparen machen die Deutschen jedoch nicht außerhalb der eigenen vier Wände Halt: Jeder zweite Befragte verschwendet nach eigenen Angaben auch am Urlaubsort weder Strom noch Gas.

Wenn im Sommer die Temperaturen steigen, nutzen 26 Prozent der Haushalte Ventilatoren und vier Prozent Klimaanlagen. Mehr als drei Viertel der Befragten wissen hingegen, wie sie ihre Räume nachhaltiger kühl halten können: Sie ziehen an heißen Sommertagen die Vorhänge oder Rollläden zu und schließen tagsüber die Fenster, um zu verhindern, dass die Wärme in die Räume gelangt.

© 2015 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Sonnenernergie

Ähnliche Energienachrichten