Donnerstag, 02. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» LBS West stellt 200 Kundencenter auf Ökostrom um

LBS West stellt 200 Kundencenter auf Ökostrom um

20.12.2013 | Energienachrichten

Zum anstehenden Jahreswechsel stellt die Landesbausparkasse West aus Münster die Stromversorgung ihrer knapp 200 Kundencenter in Nordrhein-Westfalen auf 100-prozentigen Ökostrom aus Wasserkraft um. Die jährliche Abnahmemenge aller Niederlassungen beträgt insgesamt rund zwei Gigawatt Elektrizität - dies entspricht dem Jahresverbrauch von mehr als 500 Drei-Personen-Haushalten.

Die LBS West vollzieht die Umstellung auf Ökostrom durch einen Wechsel in den Naturstrom-Tarif des Essener Energiekonzerns RWE. Die Bausparkasse wird damit in Zukunft über 1.300 Tonnen an klimaschädlichem Kohlendioxid einsparen. Der Liefervertrag mit RWE läuft zunächst über drei Jahre.

"Ressourcenschonung und Klimaschutz sind - gerade für uns als Immobilienfinanzierer Nummer eins in Nordrhein-Westfalen - zwei wichtige Herausforderungen der Zukunft. Wir wollen mit der Umstellung unseren Beitrag leisten, die Umweltbelastungen weiter zu reduzieren", erklärt Martin Platzcke, Leiter Vertriebsservice. Die regenerative Stromerzeugung durch TÜV-geprüfte und zertifizierte Wasserkraftwerke passe perfekt in das umweltbewusste Energiekonzept der LBS West. Selbiges verfolgt das Unternehmen auch mit Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz. So werden bereits seit einigen Monaten sämtliche LBS-Kundencenter sukzessive mit energiesparender LED-Technik ausgestattet.

© 2013 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Ökostrom, Grüner Strom

Ähnliche Energienachrichten