Sonntag, 29. März 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Nachhaltige Weihnachtsgeschenke im Trend

Nachhaltige Weihnachtsgeschenke im Trend

16.12.2013 | Energienachrichten

Beim vorweihnachtlichen Geschenkeshopping spielt für zahlreiche Bundesbürger das Thema Nachhaltigkeit eine immer größere Rolle. Bereits 58 Prozent aller Deutschen haben nach eigenen Angaben schon einmal ein nachhaltiges Geschenk bekommen oder selbst eines verschenkt. Zwar sind die wichtigsten Aspekte für die Deutschen nach wie vor, dass ein Geschenk persönlich, kreativ und praktisch ist. Knapp die Hälfte bewertet die Nachhaltigkeit jedoch ebenfalls als zentrales Kriterium bei der Bescherung. Dies hat eine Forsa-Umfrage im Auftrag des Ökostromanbieters NaturEnergiePlus ergeben.

Im Rahmen der Nachhaltigkeit ist den Deutschen laut Studie wichtig, dass ein Produkt unter fairen Bedingungen hergestellt wurde, dass es klima- und umweltfreundlich ist und die Ressourcen schont. Das häufigste nachhaltige Geschenk ist Kleidung, auf dem zweiten Platz rangieren selbstgemachte Präsente bzw. Bastelarbeiten, gefolgt von Spielzeug und Holzfiguren sowie Fair-Trade-Produkten.

"Fast die Hälfte der Deutschen legt auch beim Thema Geschenke Wert auf Nachhaltigkeit", fasst Gunter Jenne, Geschäftsführer von NaturEnergiePlus, zusammen. "Wer bewusst einkauft, bestimmt mit seinem Konsumverhalten auch das Angebot. Denn je mehr Verbraucher ihre Produktauswahl bewusst von sozialen und klima- bzw. ressourcenschonenden Kriterien abhängig machen, um so eher werden sich derartige Angebote auch im Wettbewerb durchsetzen", so Jenne, dessen Unternehmen seit 2010 Ökostrom aus 100 Prozent Wasserkraft vertreibt. Deutschlandweit haben sich bislang mehr als 30.000 Kunden für einen Ökostromtarif von NaturEnergiePlus entschieden.

© 2013 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Stromanbieter Test

Ähnliche Energienachrichten