Sonntag, 29. März 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Weihnachtsbeleuchtung: Zwei Euro Stromkosten pro LED-Lichterkette...

Weihnachtsbeleuchtung: Zwei Euro Stromkosten pro LED-Lichterkette

10.12.2013 | Energienachrichten

Alle Jahre wieder leuchten, strahlen und blinken im Advent Millionen von Lichtern in Deutschlands Straßen, Vorgärten, Fenstern und Balkonen. Wie eine Umfrage im Auftrag des Energieanbieters LichtBlick Anfang Dezember ergeben hat, wollen viele Deutsche jedoch zunehmend an der Weihnachtsbeleuchtung sparen. Dabei tippt die überwiegende Mehrheit bei der Frage, wie viel der Strom für Lichterketten und Co. kostet, kräftig daneben. Wie eine nun veröffentlichte Emnid-Studie im Auftrag von E.ON zeigt, gehen die Deutschen von durchschnittlich 47 Euro Stromkosten für ihre Weihnachtsbeleuchtung aus. Das ist deutlich zu hoch gegriffen.

"Der Strom für eine handelsübliche LED-Lichterkette kostet für den gesamten Advent tatsächlich weniger als zwei Euro", sagt Rolf Fouchier, Geschäftsführer von E.ON Energie Deutschland. Wer seine Lichterkette an eine Zeitschaltuhr anschließt und nur abends brennen lässt, kann die Kosten sogar noch einmal halbieren. Keine der im Rahmen der repräsentativen Studie befragten Verbrauchergruppen tippte die Stromkosten für eine Lichterkette auch nur annähernd richtig. Während die Männer sich im Schnitt auf rund 36 Euro festlegten, gingen die Frauen von knapp 58 Euro aus. Darüber hinaus schätzten jüngere Altersgruppen die zusätzlichen Stromkosten im Advent deutlich höher ein als ältere Befragte.

© 2013 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Stromanbieter kündigen

Ähnliche Energienachrichten