Dienstag, 31. März 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Drei vorbildliche Biogasprojekte ausgezeichnet

Drei vorbildliche Biogasprojekte ausgezeichnet

04.12.2013 | Energienachrichten

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat drei ihrer Ansicht nach vorbildliche Projekte für die Nutzung von Biogas ausgezeichnet: Zur "Biogaspartnerschaft des Jahres 2013" wurde die Biothan GmbH als Betreiber der Biomethananlage Großenlüder "Am Finkenberg" in Hessen gekürt. Der "Innovationspreis 2013" ging an den Autobauer Volkswagen für das Fahrzeug "eco up!". Und als "Biogasprodukt des Jahres" wurde der Handelsplatz "Bioerdgas-Spotmarkt" der westfälischen Arcanum Energy Management GmbH ausgezeichnet.

"Die Preisträger sind Leuchtturmprojekte für die Biogaseinspeisung", so dena-Geschäftsführer Andreas Jung bei der Preisverleihung in Berlin. "Anhand solcher Beispiele bin ich überzeugt, dass die Biomethanbranche eine entscheidende Rolle für die Energiewende spielen wird."

Die Biothan-Anlage in Großenlüder wurde prämiert, weil sie auf regionale Kreisläufe setzt und sich durch ein flexibles Gesamtkonzept auszeichnet, das alle Stufen der Wertschöpfungskette vereint. Dabei werden zu 100 Prozent organische Abfälle und Gülle verarbeitet. Um das Marktpotenzial von Biomethan im Kraftstoffbereich auszuschöpfen, so die Jury, seien mehr Fahrzeuge mit Erdgasantrieb nötig. Der Kleinwagen "eco up!" von VW leiste dazu einen wichtigen Beitrag. Der dritte Preisträger Arcanum wurde für die Entwicklung des innovativen Geschäftsmodells "Bioerdgas-Spotmarkt" ausgezeichnet. Durch die Handelsplattform, so das Urteil der Jury, werde die Flexibilität und damit auch die Liquidität der teilnehmenden Marktakteure erhöht sowie die Markttransparenz gesteigert.

© 2013 GasAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion GasAuskunft

Biogas

Ähnliche Energienachrichten