Montag, 30. März 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» EEG - Umlage steigt auf 6,307 Cent je Kilowattstunde

EEG - Umlage steigt auf 6,307 Cent je Kilowattstunde

09.10.2013 | Energienachrichten

Berlin (dpa) - Nach abschließenden Berechnungen soll die über den Strompreis zu zahlende Ökostrom-Umlage für kommendes Jahr auf exakt 6,307 Cent je Kilowattstunde festgelegt werden. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus mit der Berechnung der Umlage befassten Kreisen.

 

Hintergrund: Die EEG-Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) dient der Förderung der Energieerzeugung aus erneuerbaren Energien. Aktuell ist ein Betrag von 5,277 ct/kWh festgelegt. Die vier Übertragungsnetzbetreiber Deutschlands legen jedes Jahr im Oktober die konkrete Höhe der EEG-Umlage für das Folgejahr fest. Ende letzten Jahres lagen ihre offiziellen Prognosen für 2014 noch deutlich unter der aktuellen Festlegung von 6,307 Cent je Kilowattstunde.

Bundestag1

Ähnliche Energienachrichten