Mein Konto | Samstag, 25. Mai 2019
1.161 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Markttransparenzstelle für Kraftstoffe liefert in Kürze erste Daten

08.08.2013
Markttransparenzstelle für Kraftstoffe liefert in Kürze erste D...

Wie aktuell bekannt wurde, startet die Markttransparenzstelle für Kraftstoffe (MTS-K) des Bundeskartellamtes in Kürze ihren Live-Betrieb und leitet die ihr gemeldeten Kraftstoffpreise an angeschlossene Verbraucherinformationsdienste weiter. Steffen Bock vom Marktführer clever-tanken.de: "Wir stehen in engem Kontakt mit der Behörde. Es gilt als gesichert, dass wir von clever-tanken.de vom Start weg die Informationen der MTS-K erhalten. Diese bauen wir in unsere Dienste ein und geben sie eins zu eins ohne Zeitverzug an unsere Partner und Nutzer weiter."

Die Markttransparenzstelle wird ausschließlich die Spritsorten Super E10, Super E5 und Diesel erfassen und weitergeben - für zusätzliche Informationen zu Kraftstoffen wie SuperPlus, Autogas oder Erdgas müssen sich die Verbraucher weiterhin ausschließlich auf die Daten der Informationsdienste verlassen. Steffen Bock: "Wir rechnen damit, dass wir die ersten Preismeldungen bereits Ende August von der MTS-K erhalten. Allerdings wird es wohl eine so genannte Hochlaufphase geben. Zudem ist es wahrscheinlich, dass nicht alle Tankstellen sofort ab Start von der MTS-K mit Daten versorgt werden."

Hintergrund des neuen Verfahrens ist das im November letzten Jahres von der Bundesregierung verabschiedete Markttransparenzstellen-Gesetz. Demzufolge sollen Tankstellen Preisänderungen künftig unmittelbar an die MTS-K melden. Kleinere Tankstellen mit einem Jahresabsatz von weniger als 1.000 Kubikmetern Kraftstoff können sich von der Meldepflicht ausschließen lassen. "Es ist zu begrüßen und zu erwarten, dass praktisch alle Tankstellen teilnehmen werden. Denn nicht teilzunehmen bedeutet, in den modernen Medien unsichtbar zu sein", so Steffen Bock. Bislang beziehen die Verbraucherinformationsdienste ihre Daten von privaten Meldungsgebern sowie aus Datenbanken und Preismeldungen von Mineralölkonzernen.

© 2013 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Ähnliche Nachrichten

17.08.2016
Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat in seinem Entwurf für ein "Grünbuch Energieeffizienz" die staatli...
06.01.2015
Die weltweiten Ölpreise liegen aktuell so niedrig wie seit fünf Jahren nicht mehr. Der Preis für ein Barr...
16.12.2013
Auf Empfehlung des ADAC sollten preisbewusste Autofahrer gezielt am frühen Abend zwischen 18 und 19 Uhr tanken. Wi...
05.11.2013
Deutschlands Autofahrer konnten im Oktober 2013 so günstig tanken wie in keinem anderen Monat des laufenden Jahres...
22.08.2013
Berliner Autofahrer tanken derzeit deutschlandweit am günstigsten. In Saarbrücken muss man für Sprit hi...
28.03.2013
Die allseits erwartete Preisexplosion an deutschen Tankstellen vor den Osterfeiertagen ist bislang ausgeblieben. Nach ...
Alle Nachrichten anzeigen.
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Alles über Strom