Mein Konto | Sonntag, 18. August 2019
1.151 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Cyberkriminalität gefährdet Energieversorgung

15.07.2013
Cyberkriminalität gefährdet Energieversorgung

Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) hat eine aktuelle Studie mit dem Titel "Good Practice Guide on Non-Nuclear Critical Energy Infrastructure Protection from Terrorist Attacks Focusing on Threats Emanating from Cyberspace" veröffentlicht. Diese kommt zu dem Schluss, dass Cyber-Angriffe auf Kritische Infrastrukturen, wie beispielsweise auch Systeme zur Energieversorgung, schon heute bittere Realität seien, da elektrische Systeme grundsätzlich immer komplexer und damit auch anfälliger für Ausfälle und Angriffe würden.

Timo Kob, Mitbegründer der HiSolutions AG, die federführend an der OSZE-Studie mitgewirkt hat, sieht sowohl die Politik als auch die Energieversorger in der Pflicht: "Die Sicherheit unserer Energieversorgung ist eines der wichtigsten Themen unserer Zeit. Die Cyberkriminalität nimmt zu und computergesteuerte Anschläge auf die Infrastruktur werden auch für Terroristen zunehmend zur Option. Insbesondere die Politik, aber auch die Energieversorger, sind nun gefragt, alles daran zu setzen, Sicherheit zu garantieren und etwaige Lücken im System zu schließen."

Smart Grids, also intelligente Stromnetze, sollen die gegenwärtige Netzinfrastruktur künftig immer mehr ersetzen, um die Erzeugung und Speicherung des Stroms besser und automatisierter koordinieren zu können. Bislang gibt es jedoch keinerlei internationale Standards, wie die Betreiber von Smart Grids mit Sicherheitsrisiken umzugehen haben. Aus dieser Tatsache folgert die Studie, dass die wahre Last für den Schutz der zukünftigen Energieversorgung auf den Schultern des Privatsektors ruhe. Deshalb bestehe die unbedingte Notwendigkeit für eine enge Zusammenarbeit zwischen öffentlichen Körperschaften und Privatunternehmen.

© 2013 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Ähnliche Nachrichten

12.08.2019
Mehr als 3,2 Milliarden Kilowattstunden Strom konnten im ersten Quartal 2019 nicht ins Stromnetz eingespeist werden. Das...
05.04.2019
Nach Einschätzung des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) kommt der Neubau CO2-armer, konventi...
24.10.2018
Die fortschreitende Energiewende und die damit verbundene Zunahme an dezentralen, erneuerbaren Stromquellen haben auch w...
03.08.2018
Wegen der anhaltenden Sommerhitze muss die Leistung einiger Kohle- und Atomkraftwerke in Deutschland und anderen europ&a...
26.03.2018
Als größtes Problem bei der Umstellung der Stromversorgung auf erneuerbare Energien gelten im Allgemeinen die...
07.02.2018
Die Stromversorgung in Deutschland sowie den Nachbarstaaten der Bundesrepublik ist nach Aussage des Bundesministeriums f...
Alle Nachrichten anzeigen.
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Alles über Strom