Donnerstag, 02. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Höhere Zuschüsse für Solarthermie ab April

Höhere Zuschüsse für Solarthermie ab April

16.03.2015 | Energienachrichten

Nutzer von Solarthermie-Anlagen profitieren bereits in Kürze von spürbar höheren Zuschüssen des Staates. Die diesbezüglichen Fördersätze werden ab April 2015 um bis zu 100 Prozent angehoben. Neben den staatlichen Boni gibt es künftig auch eine "Abwrackprämie" für die Entsorgung ineffizienter Heizkessel.

Die wichtigsten Änderungen lauten wie folgt: Die Mindestförderung für Solarthermie-Anlagen zur Heizungsunterstützung wird von bislang geltenden 1.500 auf 2.000 Euro angehoben. Größere Anlagen mit einer Kollektorfläche von mehr als 14 Quadratmetern kommen in den Genuss noch höherer Zuschüsse, da die flächenbezogene Förderung von 90 auf 140 Euro pro Quadratmeter erhöht wird.

Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) begrüßt die von der Bundesregierung beschlossene Aufstockung der Fördermittel für Solarwärme und geht von einer nun einsetzenden Modernisierungswelle aus. Der Branchenverband empfiehlt Verbrauchern, ihre Heizung nach Möglichkeit schon im Frühjahr durch eine Solarthermie-Anlage zu ergänzen, da der entsprechende Fördertopf unverändert auf rund 360 Millionen Euro limitiert sei.

© 2015 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Solardach

Ähnliche Energienachrichten