Donnerstag, 09. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » RWE erhöht Gaspreise im Oktober

RWE erhöht Gaspreise im Oktober

27.06.2013 | Energienachrichten

Der Energiekonzern RWE wird die Gaspreise seiner Grundversorgungstarife zum 1. Oktober 2013 erhöhen. Wie das Unternehmen aktuell mitteilt, sind von der Preiserhöhung mehr als 160.000 Kunden in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz betroffen. Für die Mehrheit der insgesamt 400.000 Gaskunden von RWE wird sich zunächst nichts ändern, da diese über Sonderverträge beliefert werden.

RWE wird die Gaspreise der Grundversorgung ab Oktober um rund 6,6 Prozent erhöhen. Für einen Durchschnittshaushalt mit einem jährlichen Gasverbrauch von 20.000 Kilowattstunden bedeutet dies Mehrkosten von knapp 100 Euro pro Jahr. Als Begründung für die baldige Preisanhebung führt der Energiekonzern gestiegene Beschaffungskosten sowie höhere Netznutzungsentgelte an. RWE hatte seine Gaspreise zuletzt im August 2012 verteuert.

Die Preisentwicklung von RWE verläuft offenbar entgegen dem allgemeinen Trend. Der Hamburger Energie-Informationsdienst (EID) geht in einer aktuellen Analyse davon aus, dass die Gaspreise für Endverbraucher bis zum Jahresende insgesamt stabil bleiben. Die Einschätzung basiert vor allem auf den vergleichsweise unveränderten Gaspreisen an den internationalen Handelsmärkten. Im Vergleich zur Jahresmitte 2012 sind die Gaspreise der großen deutschen Anbieter um lediglich 1,5 Prozent gestiegen.

© 2013 GasAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion GasAuskunft

RWE

Ähnliche Energienachrichten