Donnerstag, 09. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » Frauen sind die besseren Stromsparer - StromAuskunft.de

Frauen sind die besseren Stromsparer

21.06.2013 | Energienachrichten

Eine repräsentative Emnid-Umfrage im Auftrag von Yello Strom, bei der überwiegend Single-Haushalte befragt wurden, hat ergeben, dass Frauen beim Thema Stromsparen das stärkere Geschlecht sind. Die Ergebnisse der Studie hat Yello Strom in einer Infografik zusammengefasst. Björn Simon, Leiter Marketing, Kommunikation und Marke: "In der Infografik treten die Geschlechter in fünf Stromsparduellen gegeneinander an und zeigen, wie viel Energie im Alltag steckt. Drei Duelle gewinnen die Frauen. Somit sind unterm Strich die Männer - zumindest im Haushalt - die größeren Stromverbraucher."

Deutschlands Frauen erweisen sich in den Kategorien Haarstyling und TV-Konsum als die größeren Energieverbraucher. 51 Prozent der Frauen föhnen im Schnitt zehn Minuten lang täglich ihre Haare, während 82 Prozent der Männer überhaupt nicht zum Föhn greifen. Zum Vergleich: Mit dem Stromverbrauch von zehn Minuten Haare föhnen können sich Männer rund vier Jahre lang elektrisch rasieren. Überraschenderweise besitzen Single-Frauen laut Studie im Schnitt den größeren Fernseher und verbrauchen damit mehr Strom als Männer. Gut 18 Prozent der weiblichen Single-Haushalte haben einen Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale zwischen 101 und 140 Zentimetern. Unter den Single-Männern liegt die Quote großer TV-Geräte bei nur zehn Prozent.

In den Kategorien Videospiele, Elektrogeräte und Internet sind die Männer die größeren Stromverbraucher. Greifen beide Geschlechter zum Gamepad, spielen die Männer mit wöchentlich vier Stunden mehr deutlich ausdauernder als Frauen. Zudem betätigen sich prozentual überhaupt mehr Männer an der Spielkonsole. Erstaunlich: Fast 30 Prozent der männlichen Single-Haushalte haben mehr als 3 Computer - neben dem klassischen PC auch Notebook, Tablet und Smartphone eingerechnet. Bei den Frauen liegt diese Quote bei lediglich sieben Prozent. 40 Prozent der Männer, aber nur 23 Prozent der Frauen lassen ihren Computer mehr als drei Stunden täglich eingeschaltet. Und hochgerechnet auf ein Jahr surfen Männer viereinhalb Tage länger im Internet als Frauen.

© 2013 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Stromrechnung

Ähnliche Energienachrichten