Montag, 06. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Intelligent Energie speichern: Die neue Generation des SENEC.Home...

Intelligent Energie speichern: Die neue Generation des SENEC.Home

17.06.2013 | Energienachrichten

Pünktlich zur Intersolar in München vom 19. Bis 21. Juni 2013 ist die zweite Generation des intelligenten Photovoltaik-Speichersystems, das SENEC.Home G2, erhältlich. Der Energiespeicher der Deutsche Energieversorgung GmbH zeichnet sich durch einen noch höheren Akku-Wirkungsgrad von bis zu 92% aus.

Mit einem Gesamtwirkungsgrad von bis zu 86% weist das SENEC.Home G2 höchste Speicher-Wirtschaftlichkeit bei einer Speicherkapazität von 8,2 kWh netto auf. So holen Sie noch mehr aus Ihrer Solaranlage und machen sich unabhängiger von steigenden Strompreisen. Das integrierte Energiemanagemen­t steuert automatisch den Strombedarf und stellt Ihnen Strom genau dann zur Verfügung, wenn Sie ihn benötigen. Das AC-geführte SENEC.Home G2 mit 3-Phasenkompensation kann für jede bestehende Photovoltaik-Anlage nachgerüstet werden. Um den Eigenverbrauch an selbst erzugtem Strom noch zu erhöhen, befinden sich zwei programmierbare Steckdosen an dem Energiespeicher. Somit ist ein Autarkiegrad für Eigenheime von 70% keine Seltenheit. Über eine Notstromsteckdose können außerdem wichtige Geräte selbst bei einem Stromausfall zuverlässig versorgt werden. Mit SENEC.Home G2 können Sie zudem von der Speicher-Förderung durch die KfW profitieren. Alle wichtigen Informationen und Dokumente dazu finden Sie unter: www.senec-ies.com.

Zur technischen Ausstattung des SENEC.Home G2 gehören weiterhin ein Tiefentladungsschutz, unterbrechungsfreie Stromversorgung und ein umfassendes Monitoring-Tool. Mit dem Lade-Boost können zudem Peaks bei der Energie-Erzeugung, zum Beispiel bei wolkigem Wetter, stärker ausgeschöpft werden.

Energie verschenken? Oder profitabel speichern?

In der Fachzeitschrift Photon 12/2012 wurden die besten Speichersysteme miteinander verglichen. Dabei erreichte die erste Generation des SENEC.Home G2 die niedrigsten Speicherkosten pro kWh.

Um noch weniger selbst erzeugte Energie zu verschenken ist das SENEC.Home G2 besonders flexibel und vielseitig konzipiert. So lässt sich nicht nur Strom über Solaranlagen speichern sondern auch aus Windkraftwerken und Blockheizkraftwerken. Über einen Heizstab kann überschüssiger Strom zusätzlich für die Warmwasseraufbereitung oder für die Unterstützung der Heizung genutzt werden. Diese Lösung ist nicht nur wirtschaftlich, sondern auch zuverlässiger als Solarthermie.

Potenzial verpufft? Oder intelligent genutzt?

Das wirtschaftliche Speichersystem, dass sich für Käufer bereits nach zehn Jahren amortisiert, ist mit einem robusten Bleioxid-Flüssig-Akkumulator ausgestattet. Diese werden seit langem in Rechenzentren und Krankenhäusern für Ihre Zuverlässigkeit und Langlebigkeit geschätzt. Der schnellladefähige Akku hat eine Lebensdauer von bis zu 12 Jahren bzw. 3.200 Be- und Entladungszyklen. Nach zehn Jahren wird dieser von der Deutschen Energieversorgung zum Sonderpreis ausgetauscht und recycelt. Per Fernwartung reagiert die Deutsche Energieversorgung zudem sofort auf eventuelle Störungen und aktualisiert regelmäßig die komplexe Software.

SenecHome

Ähnliche Energienachrichten