Mittwoch, 01. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Vattenfall eröffnet Ausstellung zur Energiewende in Hamburg

Vattenfall eröffnet Ausstellung zur Energiewende in Hamburg

10.06.2013 | Energienachrichten

Die neue Ausstellung "Guck mal, Energiewende!" in der Hamburger HafenCity lädt interessierte Besucher ein, Techniken für die Energieversorgung der Zukunft zu entdecken. Wirtschaftssenator Frank Horch eröffnete am vergangenen Freitag gemeinsam mit dem Geschäftsführer der HafenCity Hamburg GmbH, Giselher Schultz-Berndt, und Vertretern des Energiekonzerns Vattenfall die neue Energiewende-Ausstellung.

In dem mit der Stadt Hamburg vereinbarten Energiekonzept wurden zahlreiche Maßnahmen zur Umsetzung der Energiewende festgeschrieben, die vom Energieversorger Vattenfall derzeit umgesetzt werden. Dabei kommen zukunftsweisende Technologien insbesondere auch in der Hamburger HafenCity zum Einsatz, die für die Besucher der Ausstellung erlebbar gemacht wurden. Wer beispielsweise wissen möchte, was ein Virtuelles Kraftwerk ist, wie sich das Stromnetz verändert, wie Stromerzeuger, -verbraucher und -speicher intelligent verknüpft werden können oder was Fernwärme mit der Energiewende zu tun hat, findet im neuen Inforaum Antworten.

Frank Horch, Hamburgs Senator für Wirtschaft, Verkehr und Innovation: "Prognosen sagen, dass bis zum Jahr 2050 weltweit 6,3 Milliarden Menschen in Großstädten leben werden. Das macht die Herausforderung, der wir uns alle stellen müssen, deutlich. Wir müssen auf die Auswirkungen steigender Bevölkerungszahlen in den Bereichen Mobilität, öffentliche Infrastruktur und Dienstleistungen reagieren, Bürger zu einer besseren Nutzung von Strom und Wasser anregen, den Ausstoß von Emissionen reduzieren und die Bürger an Entscheidungen beteiligen. Dieser Ort in der HafenCity übernimmt die Aufgabe über unterschiedliche Aspekte der Energiewende zu informieren." Pieter Wasmuth, Vattenfalls Generalbevollmächtigter für Hamburg und Norddeutschland, ergänzte: "Dieser Inforaum ist ein Zeichen dafür, dass die Energiewende im Alltag angekommen ist. Wir präsentieren der Öffentlichkeit hier Technologien, die die zunehmende Integration erneuerbarer Energien ins Netz ermöglichen."

Der Ausstellungsraum am Dalmannkai 1 ist an Wochenenden zwischen 11.00 und 17.00 Uhr geöffnet. Gruppen können sich zudem für Führungen an anderen Wochentagen anmelden.

© 2013 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Vattenfall

Ähnliche Energienachrichten