Mittwoch, 01. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Hausbesitzer stellen energetischer Sanierung gutes Zeugnis aus

Hausbesitzer stellen energetischer Sanierung gutes Zeugnis aus

05.06.2013 | Energienachrichten

Die energetische Gebäudesanierung ist nach Ansicht vieler Immobilienbesitzer eine lohnenswerte Investition. Wie ein aktuelles Umfrageergebnis der Gesellschaft für Konsumforschung im Rahmen des LBS-Hausbesitzertrends 2013 zeigt, bestätigen 55 Prozent der Eigentümer, dass sich die energetische Sanierung für sie voll und ganz gelohnt habe. 38 Prozent der Befragten trauten sich diesbezüglich noch kein abschließendes Urteil zu, während sich der erwartete Erfolg für lediglich sieben Prozent nicht eingestellt hat.

Laut Daten der LBS-Experten hat parallel zur Sanierungsfreudigkeit der Immobilienbesitzer auch das Bewusstsein für den Handlungsbedarf zugenommen. So geben mittlerweile 37 Prozent der privaten Hauseigentümer an, dass ihre Immobilie energetisch durchaus sanierungsbedürftig sei. 15 Prozent schätzen ihren persönlichen Energieverbrauch sogar als sehr hoch ein. Allerdings: Ein Drittel der Befragten verzeichnet im Gegensatz dazu einen sehr niedrigen Verbrauch. Dies deckt sich mit der Feststellung von LBS Research, dass das Engagement der Eigentümer in Bezug auf energetische Modernisierungsmaßnahmen durchaus hoch sei. Dieser Eindruck steht im klaren Kontrast zu oftmals geäußerten Befürchtungen, die Energiewende sei im Gebäudebestand noch nicht angekommen.

Wie die Umfrage ergeben hat, haben immerhin 23 Prozent der deutschen Immobilienbesitzer in den letzten drei Jahren energetische Modernisierungen vorgenommen. 28 Prozent der Befragten planen für die Zukunft weitere bzw. erstmalige Maßnahmen. Dies betrifft vor allem Eigentümer älterer Gebäude.

© 2013 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Photovoltaik Anlage

Ähnliche Energienachrichten