Montag, 30. März 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Care-Energy: Stromtarif für einkommensschwache Haushalte

Care-Energy: Stromtarif für einkommensschwache Haushalte

30.08.2012 | Energienachrichten

Der Energiedienstleister Care-Energy hat als erstes Unternehmen auf dem Strommarkt einen Sozialtarif für einkommensschwache Haushalte eingeführt. Ab dem 1. September 2012 zahlen bedürftige Kunden maximal vier Prozent ihres Einkommens für ihren Strombezug. Martin Kristek, CEO der mk-group Holding GmbH, die hinter der Marke Care-Energy steht: "Wir haben heute die ersten Sozialtarif-Bestätigungen versandt und werden jeden Tag weitere Anträge bearbeiten. Im Schnitt zahlen die betroffenen Kunden nun 30 Prozent weniger. Wir haben die Kosten um bis zu 80 Euro im Monat gesenkt."

"Sozialtarife sind treffend und notwendig. Unsere Branche sollte ihr soziales Engagement verstärken und nicht auf politische Vorgaben warten", so Kristek weiter. "Unsere zu 100 Prozent aus ökologischen Quellen gewonnene Energie soll gerade für einkommensschwache Haushalte bezahlbar sein. Es ist nicht richtig, dass arme Haushalte auf billigen, subventionierten Strom aus Kohle- oder Kernkraftwerken angewiesen sind. Deshalb bieten wir unseren Sozialtarif auch für Neukunden."

Die Einführung eines Sozialtarifs sei für das Hamburger Unternehmen auch ein Beitrag gegen die akute Energiearmut in Deutschland. Martin Kristek: "Wer seine Stromrechnung nicht bezahlen kann, erhält die Kündigung seines Versorgers. Diese Menschen rutschen in die teure Grundversorgung, die sie noch weniger bezahlen können als ihren alten Tarif. Am Ende dieser Spirale steht für diese Haushalte die Stromabschaltung mit allen negativen Konsequenzen für das tägliche Leben." Die zunehmende Zahl deutscher Haushalte ohne Strom sei ein Skandal, der die Politik aufrütteln sollte.

© 2012 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten