Mittwoch, 27. Mai 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » Ostdeutschland: Erneuerbare überflügeln Braunkohle

Ostdeutschland: Erneuerbare überflügeln Braunkohle

30.07.2012 | Energienachrichten

Laut Zahlen der Agentur für Erneuerbare Energien ist aktuell jeder 70. Beschäftigte in den ostdeutschen Bundesländern Brandenburg, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen in der Branche der erneuerbaren Energien tätig. Vor allem die Arbeitsmärkte in Sachsen-Anhalt und Brandenburg profitieren demnach überdurchschnittlich von der derzeit hohen Nachfrage nach regenerativer Energieerzeugung.

Neben der Entwicklung ostdeutscher Bundesländer zu Produktions- und Forschungsstandorten ist auch die dort bereits installierte Energieleistung aus erneuerbaren Quellen ein positiver Faktor im Hinblick auf die angestrebte Energiewende. Zwar bleibt auch die Braunkohle als heimischer Rohstoff weiterhin ein wichtiger Energieträger und Wirtschaftsfaktor für Ostdeutschland, der Trend ist allerdings rückläufig. Beispielsweise haben in Sachsen-Anhalt die erneuerbaren Energien die Braunkohle in ihrer dortigen Bedeutung bereits überflügelt.

© 2012 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten