Mein Konto | Sonntag, 26. Mai 2019
1.161 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

dena: Energiewirtschaftliche Zusammenarbeit mit Österreich notwendig

23.05.2012

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) und Österreichs führendes Stromunternehmen VERBUND forderten jetzt in einem gemeinsamen Thesenpapier eine engere energiewirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Österreich. Für beide Staaten bestehe die Chance, den grenzüberschreitenden Strommarkt weiterzuentwickeln und so die Rahmenbedingungen für Pumpspeicher und den Netzausbau zu verbessern.

"Deutschland muss sich bei der Energiewende eng mit seinen Nachbarn abstimmen", betonte Stephan Kohler, Vorsitzender der dena-Geschäftsführung, bei der Vorstellung des Thesenpapiers in Berlin. "Österreich bietet mit seinen Pumpspeicherkraftwerken einen Baustein, der für Deutschland sehr nützlich ist. Ohne leistungsfähige Speicher wird Deutschland den zunehmenden Anteil an stark fluktuierender Stromerzeugung aus Wind- und Solarkraftwerken nicht vollständig integrieren können."

Dass Deutschland Unterstützung bei der Energiewende gebrauchen kann, ist offensichtlich. Der mangelnde Netzausbau sowie zahlreiche fehlende Energiesparmaßnahmen lassen Fachleute und Verbraucher daran zweifeln, ob eine Energiewende bis 2020 möglich ist. Dass auch andere Länder in der EU in der Energiewende eine Chance sehen und eine Zusammenarbeit daher unerlässlich sei, macht Wolfgang Anzengruber, Vorsitzender des Vorstands von VERBUND, deutlich: "Die Energiewende stellt nicht nur das deutsche, sondern das gesamte europäische Stromsystem vor große Herausforderungen. Diesen Herausforderungen können wir uns nur gemeinsam wirksam stellen. Die deutsch-österreichische Energiepartnerschaft kann, wenn sie strategisch ausgebaut wird, auch als Vorbild für die Etablierung eines europäischen Energiebinnenmarktes dienen."

Über den Autor:
Jan Schäfer schreibt seit 2009 Energienachrichten und Blogbeiträge für GetPrice.de und StromAuskunft.de. Du kannst Jan auf Google+ folgen.

Ähnliche Nachrichten

01.02.2016
Die Deutsche Energie-Agentur (dena) sucht die besten Geschichten rund um die energetische Modernisierung der eigenen vie...
13.11.2015
Andreas Kuhlmann, Geschäftsführer der Deutschen Energie-Agentur (dena) hat Politik und Wirtschaft explizit daz...
24.08.2015
Die Deutsche Energie-Agentur (dena) wertet die außerordentlich guten Zahlen zur Sicherheit der Stromversorgung in...
25.02.2014
Die Energieagenturen Deutschlands und Frankreichs, die Deutsche Energie-Agentur (dena) und die Agence de l"Environnem...
04.06.2012
Die Deutsche Energie-Agentur (dena) und die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young haben heute in Berlin...
04.04.2012
Stephan Kohler, Chef der Deutschen Energie-Agentur (dena), hat parallel zur derzeitigen Spritpreis-Debatte Politiker und...
Alle Nachrichten anzeigen.
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Alles über Strom