Donnerstag, 09. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » Allgäuer Überlandwerk GmbH gewinnt Stadtwerke-Award

Allgäuer Überlandwerk GmbH gewinnt Stadtwerke-Award

25.04.2012 | Energienachrichten

Die Allgäuer Überlandwerk GmbH (AÜW) aus Kempten im Allgäu wurde zum Sieger des Stadtwerke-Award 2012 gekürt. Die Jury des Wettbewerbs lobte insbesondere die "Ausbaufähigkeit der Aktivitäten von AÜW mit Blick auf Kooperationen mit Umweltverbänden oder anderen Organisationen". In diesem Zusammenhang ist der Freiflächen-Solarpark "Ursularied" ist das erste Projekt, das AÜW gemeinsam mit Bürgern realisiert hat. "AÜW gelingt es, die Allgäuer Bürger zu Partnern und Teilhabern der Energiewende zu machen und schafft so eine gesellschaftliche Akzeptanz, die vorbildlich ist", so Sven Becker, Sprecher der Geschäftsführung der Trianel GmbH, während der Preisverleihung in Berlin.

Die Stadtwerke Heidelberg belegten mit ihrem Ökostromprodukt "heidelberg KLIMA" den zweiten Preis des Stadtwerke-Award. Durch eine Bonuszahlung von 15 Euro für jeden Kunden in einen Fonds ermöglicht der preislich faire Tarif jedem Kunden eine aktive Beteiligung an regionalen Klimaschutzprojekten der Partner BUND, NABU und Ökostadt Rhein-Neckar e.V.

Die Osterholzer Stadtwerke haben durch die Gründung eines Kunden-Beirats den dritten Platz beim Stadtwerke-Award erlangt. Für den Beirat kann sich jeder Kunde bewerben und so aktiv für mehr Offenheit und Transparenz des Unternehmens sorgen.

Der Stadtwerke-Award wurde in diesem Jahr zum dritten Mal gemeinsam vom Konferenzveranstalter EUROFORUM Deutschland SE sowie von Deutschlands führender Stadtwerke-Kooperation Trianel GmbH und der Fachzeitschrift Energie & Management verliehen.

© 2012 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten