Dienstag, 31. März 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Forscher entwickeln alternative Windkraft-Konzepte

Forscher entwickeln alternative Windkraft-Konzepte

12.04.2012 | Energienachrichten

Das Wissenschaftsmagazin P.M. berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die Suche von Forschern nach Alternativen zum klassischen Windrad. Einige der Ideen könnten sich als ebenso spektakulär wie effektiv erweisen.

Beispiel 1: In Süditalien finden sich viele alte und zum Teil abrissbedrohte Viadukte. Eine Gruppe von Architekten will die Brückenkonstrukte nun als Energielieferanten nutzen. Ausgestattet mit großen Rotoren und einer mit Solarzellen versehenen Fahrbahnüberdachung könnten die Viadukte viele Millionen Kilowattstunden Strom pro Jahr erzeugen.

Beispiel 2: Britische Architekten haben die Idee eines Wind-Staudamms entwickelt, der die Wirkungskraft herkömmlicher Windturbinen steigern soll. In der Schlucht des Ladogasees im russisch-finnischen Grenzgebiet soll ein 1.600 Quadratmeter großes Kevlar-Segel den Wind zielgerichtet auf die Turbinen konzentrieren.

Beispiel 3: Nahe der geplanten Wüstenstadt Masdar in den Vereinigten Arabischen Emiraten soll eine Art Wind-Wald, bestehend aus 60 Meter hohen Fiberglas-Halmen, entstehen. Die mit piezoelektrischen Elementen gefüllten Halme erzeugen bei jedem Schwanken im Wind einen Stromstoß.

© 2012 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten