Montag, 30. März 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Neues Ökostrom-Konzept ermöglicht direkten Verbrauch

Neues Ökostrom-Konzept ermöglicht direkten Verbrauch

21.02.2012 | Energienachrichten

Verbraucher, die klimafreundliche Tarife aus erneuerbaren Energien in Anspruch nehmen, fördern zwar die Einspeisung von Ökostrom in die öffentlichen Netze, jedoch erhalten sie, wie alle Stromabnehmer, weiterhin den allgemeinen Energiemix. Ein völlig neues Konzept, bei dem Verbraucher ihren Ökostrom künftig auch selbst beziehen können, hat die Handelsmarke Care-Energy entworfen. Kunden werden dabei direkt mit vor Ort produziertem Ökostrom versorgt.

Das Prinzip funktioniert über installierte Ökostromanlagen, die ausschließlich für den Verbrauch der Kunden selbst arbeiten. In der Praxis wird ein Energiedienstleistungsvertrag mit Care-Energy inklusive eines Strom- bzw. Gasvertrages abgeschlossen. Dabei bleiben die Tarife für den Strombezug mit 19,50 Cent für Gewerbekunden und 19,90 Cent für Privatkunden pro Kilowattstunde unverändert. Care-Energy plant, installiert und betreibt nun je nach Anforderung und Gegebenheiten am Dach des Kunden eine Photovoltaikanlage, eine Windkraftanlage, oder ein Blockheizkraftwerk mit Bioerdgas im Keller. Die notwendigen Investitionen werden komplett vom Anbieter getragen. Auch kombinierte Anlagen aus Blockheizkraftwerk, Photovoltaik und Windenergie können beispielsweise zur Versorgung von Siedlungen oder Hausgemeinschaften eingesetzt werden.

© 2012 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten