Donnerstag, 20. Februar 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Verbraucher fürchten unseriöse Stromanbieter

Verbraucher fürchten unseriöse Stromanbieter

17.01.2012 | Energienachrichten

Laut einer repräsentativen Umfrage der Unternehmensberatung PUTZ & PARTNER unter 1.000 Verbrauchern ist die Angst vor unseriösen Energieanbietern das größte Wechselhindernis für Stromkunden. Demnach scheuen 34 Prozent der Befragten aktuell einen Stromanbieterwechsel, weil sie sich vor betrügerischen Angeboten fürchten.

Die Vertrauenswürdigkeit zählt der Studie zufolge zu den drei wichtigsten Entscheidungskriterien der Deutschen, wenn es um die Wahl des Stromanbieters geht. Fast die Hälfte der Verbraucher hält den Faktor Image und Vertrauen für wichtig. Volker Rothenpieler, Sprecher des Vorstandes der PUTZ & PARTNER Unternehmensberatung AG: "Die Schlagzeilen um Teldafax zeigen sich im Wechselverhalten noch deutlicher als die Neubewertung des Energiemixes durch die Deutschen nach der Katastrophe von Fukushima. Als Folge des gestiegenen Augenmerks der Kunden auf die Stabilität des Anbieters ist die konkrete Wechselbereitschaft für 2012 in Summe leicht um fünf Prozentpunkte auf 21 Prozent zurückgegangen. Die grundsätzliche Entscheidung für einen spontanen Anbieterwechsel können sich 58 Prozent der Deutschen vorstellen."

Neben der Zuverlässigkeit des Versogers nennen mehr als 40 Prozent der Stromkunden auf den persönlichen Bedarf zugeschnittene Tarife als wichtiges Entscheidungskriterium. Gut jeder Fünfte macht darüber hinaus die Wahl des Anbieters von den jeweiligen Serviceleistungen abhängig. Deutlich auf dem Vormarsch bei den Wechselgründen ist zudem der Wunsch nach Ökostrom. Jeder fünfte Verbraucher könnte sich vorstellen, auf einen günen Tarif oder Anbieter umzusteigen.

© 2012 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten