Montag, 30. März 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Lausitzer Windparks versorgen 10.000 Haushalte

Lausitzer Windparks versorgen 10.000 Haushalte

12.01.2012 | Energienachrichten

Seit Anfang des Jahres erzeugen die beiden Windparks Buchhain I und Buchhain II in der Lausitz Ökostrom, der den jährlichen Bedarf von knapp 10.000 Haushalten deckt. Die 150 Meter hohen Windkraftanlagen wurden von der Hamburger Planet energy GmbH errichtet, einem Tochterunternehmen des Ökoenergieversorgers Greenpeace Energy.

Die beiden Windparks werden pro Jahr rund 29 Millionen Kilowattstunden an klimafreundlichem Strom ins Netz einspeisen. Dadurch lassen sich etwa 15.000 Tonnen Kohlendioxid einsparen. Planet energy investierte 25 Millionen Euro in die sieben Windenergieanlagen der Parks. Insgesamt hat das Hamburger Unternehmen bereits acht Windparks und drei Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von 54 Megawatt errichtet. Der Betrieb eigener Kraftwerke gehört beim dahinter stehenden Stromanbieter Greenpeace Energy bereits seit Langem zum Konzept. Langfristiges Ziel ist es, alle Kunden des Ökoenergieversorgers mit Strom aus eigenen Anlagen zu beliefern.

© 2012 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten