Montag, 30. März 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Steigende Energiepreise zum Jahresbeginn

Steigende Energiepreise zum Jahresbeginn

04.01.2012 | Energienachrichten

Auch im neuen Jahr setzt sich der Trend zu steigenden Energiepreisen fort. Viele Verbraucher müssen in 2012 mit Preiserhöhungen bei Strom und Gas rechnen bzw. diese bereits jetzt tragen. Dabei könnte die beschleunigte Energiewende den Versorgern auch im Jahresverlauf als Argument zu weiteren Preissteigerungen dienen.

Nach Angaben von Verivox haben zum Januar 2012 bereits 139 Stromanbieter ihre Preise um durchschnittlich vier Prozent angehoben. Diese Preissteigerung bedeutet für einen Durchschnittshaushalt mit einem Verbrauch von 4.000 Kilowattstunden eine Mehrbelastung von etwa 36 Euro pro Jahr.

Nicht nur beim Strom, sondern auch in Sachen Gas müssen Verbraucher mit höheren Kosten kalkulieren. Laut Verivox haben insgesamt 84 Gasanbieter ihre Preise zum Jahreswechsel um durchschnittlich neun Prozent erhöht. Ein Durchschnittshaushalt mit einem Verbrauch von 20.000 Kilowattstunden muss diesbezüglich Mehrkosten von rund 110 Euro pro Jahr tragen.

© 2012 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten