Mein Konto | Freitag, 24. Mai 2019
1.161 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Kohlehalden als Energiequelle

23.12.2011

Das Magazin Technology Review berichtet in der kommenden Januar-Ausgabe über die Möglichkeit, Kohlenhaldenwärme als Energiequelle zu nutzen. In vielen Halden deutscher Kohlezechen schwelen seit Jahrzehnten Brände. Forscher vom Institut für Geotechnik der RWTH Aachen wollen diese nun zur Energiegewinnung anzapfen - und zwar ohne tiefe Bohrungen und Wärmepumpen wie bei herkömmlicher Geothermie üblich.

Die Forscher vom Institut für Geotechnik haben bis zu 25 Meter tiefe Bohrungen in einer seit 1943 brennenden Kohlehalde im westlichen Ruhrgebiet vorgenommen. Dabei stießen sie auf Temperaturen zwischen 60 und 430 Grad. Sylvia Kürten vom Expertenteam: "Der Anteil der Restkohle beträgt in dieser Halde etwa zehn Prozent. Sie wird wahrscheinlich noch Jahrzehnte brennen." Die Forscher verlegten Erdsonden in die Halde, die über einen geschlossenen Wasserkreislauf rund acht Kilowatt Wärmeleistung liefern. Diese Menge würde ausreichen, um ein Einfamilienhaus zu beheizen.

Der Betreiber der Halde will das Prinzip künftig zum Heizen einzelner Bürogebäude auf dem Gelände nutzen. Als Fernwärme oder zur Stromerzeugung sind die Schwelbrände hingegen kaum geeignet, da sie nicht zuverlässig genug eine konstante Wassertemperatur liefern. Trotzdem bietet das Verfahren aussichtsreiche Möglichkeiten, denn weltweit existieren tausende von glimmenden Kohlehalden und Mülldeponien.

© 2011 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Ähnliche Nachrichten

30.10.2018
Wie das österreichische Online-Magazin oekonews.at aktuell berichtet, haben Forscher der North Carolina State Unive...
31.08.2018
Der 14-tägige Solar Decathlon China 2018 im chinesischen Dezhou hat energieeffiziente und nachhaltige Konzepthä...
12.04.2018
Laut Berichterstattung des Branchendienstes PV Tech hat der chinesische Solarproduzent LONGi Green Energy Technology im ...
30.06.2016
Der Wechsel des Stromanbieters wird immer häufiger telefonisch abgewickelt. Innerhalb der letzten drei Jahre ist de...
17.03.2016
Bundespräsident und DBU laden am 7./8. Juni ein - Sechs Haupt-, rund 80 Fachforen - Knapp 200 Aussteller Zahlr...
07.05.2015
Das Bundeskabinett hat am gestrigen Mittwoch den von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel vorgelegten "Bundesbericht...
Alle Nachrichten anzeigen.
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Alles über Strom